Brgermeisterwahl

Heinrich Lange holt Erdrutschsieg in Eschede

Die Stichwahl in zwei Wochen ist nun hinfllig. Heinrich Lange ist im ersten Durchgang zum neuen Brgermeister der Gemeinde Eschede gewhlt worden.

  • Von Carsten Richter
  • 13. Sept. 2021 | 07:38 Uhr
  • 10. Juni 2022
  • Von Carsten Richter
  • 13. Sept. 2021 | 07:38 Uhr
  • 10. Juni 2022
Anzeige
Eschede.

Rund eine halbe Stunde, nachdem die Auszhlung der Stimmen begonnen hatte, war Heinrich Lange guter Dinge. Ich habe zuletzt viele gute Rckmeldungen bekommen und bin ganz zuversichtlich, sagte der parteiunabhngige Einzelkandidat fr das Amt des Escheder Brgermeisters. Danach verlief die Entwicklung eindeutig zugunsten des 51-Jhrigen, der im Wahlkampf von der Gruppierung Brger fr Eschede (BfE) untersttzt wurde. Nach sieben von elf ausgezhlten Wahlbezirken lag Lange zwischenzeitlich sogar bei rund 60 Prozent. Am Ende fuhr der Bewerber einen Erdrutschsieg ein. Eine Stichwahl, die bei fnf Kandidaten im Voraus als wahrscheinlich galt, ist nun obsolet. Heinrich Lange wird Nachfolger von Amtsinhaber Gnter Berg und wird ab 1. Januar die Geschicke im Rathaus lenken.