Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eschede Neuer Bürgermeister: Sechs Bewerber zur Auswahl
Celler Land Eschede

Neuer Bürgermeister für Eschede: CDU, FDP und BüfE haben die Wahl

18:32 06.11.2020
Von Carsten Richter
Ein überparteiliches Dreierbündnis aus CDU, FDP und Bürgern für Eschede sucht einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters. Quelle: Carsten Richter
Anzeige
Eschede

Der Zeitplan ist unverändert: Bis Weihnachten möchte auch das politische Dreierbündnis aus CDU, FDP und den Bürgern für Eschede (BüfE) einen Kandidaten für die Wahl eines neuen Bürgermeisters im Herbst 2021 aufstellen. Daran werde weiter festgehalten, sagte Hubertus Bühmann, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes, im CZ-Gespräch. "Allerdings sind Versammlungen derzeit nicht möglich", so Bühmann mit Blick auf den Corona-Lockdown.

Gesucht wird ein Nachfolger für Bürgermeister Günter Berg. Quelle: Carsten Richter

Sechs Bewerber - zwei aus Eschede - in der Auswahl

Die drei Bündnispartner hatten per Video dazu aufgerufen, sich bis Ende Oktober zu bewerben. Nun wurde eine engere Auswahl getroffen. Es gebe aktuell sechs Bewerber, davon kämen zwei aus der Gemeinde Eschede. Darüber hinaus sei sogar ein Interessent aus Berlin dabei, sagte Bühmann. Konkrete Namen nannte er noch nicht.

Anzeige

Diese Kandidaten stehen bereits fest

Während die Räte und Ausschüsse tagen dürften, seien Sitzungen einzelner Parteien derzeit nicht möglich, erläutert Bühmann. Möglich also, dass der endgültige Kandidat auch über eine Art Online-Casting bestimmt wird. Zuvor hatten Marlon Gollnisch (SPD) und Marlies Petersen (Grüne) ihre Kandidatur für die Nachfolge von Amtsinhaber Günter Berg erklärt.

Simon Ziegler 05.11.2020
Carsten Richter 02.11.2020
Carsten Richter 01.11.2020