Eschede

Mitternachtssport in Eschede

Zusammen mit der Jugendpflege Lachendorf startet am 18. April, 20 bis 24 Uhr, der Mitternachtssport in Lachendorf. In Eschede wird Fuball gespielt am Sonnabend, 6. Juni, 20 bis 24 Uhr, auf dem Jahnplatz in Eschede. Mitternachtssport gibt es auerdem am 15. August, 24. Oktober und 12. Dezember in Eschede.

  • Von Bernd Kohlmeier
  • 15. Juli 2009 | 14:15 Uhr
  • 10. Juni 2022
  • Von Bernd Kohlmeier
  • 15. Juli 2009 | 14:15 Uhr
  • 10. Juni 2022
Anzeige
Eschede.

Alexandra Schmitz hilft Jugendlichen bei der Bewerbung, bt Vorstellungsgesprche und hrt zu, wenn Jugendliche Probleme haben. Die Jugendpflegerin der Samtgemeinde Eschede organisiert die Angebote im Jugendtreff und bietet in Zusammenarbeit mit der Schule ein Anti-Aggressionstraining an. Dabei spielen Jugendliche Konfliktsituationen nach und versuchen, eine Lsung ohne Streit oder Gewalt zu finden. Statt den anderen zu beschimpfen oder zu beleidigen, lernen die Teilnehmer, wie sie einlenken und sich entschuldigen knnen. Die Krpersprache wird gemeinsam mit den Jugendlichen analysiert. Zusammen mit der Jugendpflege Lachendorf startet am 18. April, 20 bis 24 Uhr, der Mitternachtssport in Lachendorf. In Eschede wird Fuball gespielt am Sonnabend, 6. Juni, 20 bis 24 Uhr, auf dem Jahnplatz in Eschede. Mitternachtssport gibt es auerdem am 15. August, 24. Oktober und 12. Dezember in Eschede.