Schnelles Internet

Startschuss fr Glasfaser im Berger Quartier

In Bergen hat die SVO mit dem Verlegen von Glasfaser-Leitungen begonnen. Damit der gesamte Kernort schnelles Internet bekommen kann, gibt es Bedingungen.

  • Von Oliver Gatz
  • 15. Jan. 2021 | 15:53 Uhr
  • 10. Juni 2022
  • Von Oliver Gatz
  • 15. Jan. 2021 | 15:53 Uhr
  • 10. Juni 2022
Anzeige
Bergen.

Der Celler Energieversorger und Kommunikationsanbieter SVO hat damit begonnen, schnelles Glasfaser-Internet in die Huser rund um die Fliederstrae in Bergen zu bringen. Dort werden unter anderem die frisch sanierten Wohnungen der Cesa-Group an das Netz angeschlossen. Insgesamt erstrecken sich die Arbeiten auf Fliederstrae, Ginsterstrae, Lehnbergweg, Hger Dp und Beckersweg.

Brgermeisterin Claudia Dettmar-Mller und SVO zufrieden mit Glasfaser-Ausbau

Die Versorgung mit Glasfaser-Internet ist fr Bergen ein wichtiger Schritt in die Zukunft", sagte Brgermeisterin Claudia Dettmar-Mller. "Das strkt unsere Stadt als Wohnort und Wirtschaftsstandort. SVO-Geschftsfhrer Holger Schwenke fgte hinzu: Wir mchten, dass die dortigen Anwohner in Zukunft mit Hchstgeschwindigkeit im Internet surfen knnen was die Lebensqualitt enorm steigert."

Schnelles Internet fr restlichen Kernort von Bergen als Ziel

Die SVO verfolgt das Ziel, auch den restlichen Kernort von Bergen mit Glasfaser zu versorgen. Dazu muss allerdings eine Vorvermarktungsquote von 40 Prozent erreicht werden. Die Einwohner knnen unter www.svo-net.de/bergen Vorvertrge abschlieen.