Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bergen Stadt Gedenkveranstaltungen zur Befreiung
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Gedenkveranstaltungen zur Befreiung
14:19 13.06.2010
Gedenkstätte Bergen-Belsen Veranstaltungen zum 65. Jahrestag der Befreiung - Donnerstag, - 15. April, - 19.30 Uhr - Vortrag Hinrich Baumann "Befreiung der Kriegsgefangenen in Oerbke" - Ort: Ratssaal Bad Fallingbostel - Veranstalter: Kulturring Fallingbostel e.V. - Donnerstag, - 15. April, - 19.00 Uhr - Ausstellungseröffnung "Italienische Militärinternierte (IMI) - vor 65 Jahren in Wietzendorf" - Ort: Rathaus Wietzendorf - Veranstalter: Gemeinde Wietzendorf - Freitag, - 16. April, - 14.30 Uhr - Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die - Befreiung des Konzentrationslagers - Ort: Waggon auf der Rampe - Veranstalter: AG Bergen-Belsen e.V. - Samstag, - 17. April, - 19.00 Uhr - Buchvorstellung Dr. Anatol Chari - Ort: Synagoge Celle - Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, - Stiftung niedersächsische Gedenkstätten - Samstag, - 17. April, - 19.30 Uhr - „Lichter auf den Schienen“ - Ort: Waggon auf der Rampe - Veranstalter: AG Bergen-Belsen e.V. - Sonntag, - 18. April, - 10.00 Uhr - Kranzniederlegung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof - Ort: Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten - Veranstalter: Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, - Land Niedersachsen, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten - Sonntag, - 18. April, - 11.30 Uhr - Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die - Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen - Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen - Veranstalter: Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, - Land Niedersachsen, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten - Sonntag, - 18. April - 14.00 Uhr - Gedenkveranstaltung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof - Ort: Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten - Veranstalter: VVN/BdA Nds e.V. und DGB N-O-Nds. - Am Sonntag, 18. April, werden ab 9.30 Uhr Shuttle-Busse zwischen Gedenkstätte und - Kriegsgefangenenfriedhof fahren, ebenso zurück zur Gedenkstätte zu 11.30 Uhr. - Ab 13.30 Uhr werden erneut Shuttle-Busse zwischen Gedenkstätte und Kriegsgefangenenfriedhof - eingesetzt.
Gedenkstätte Bergen-Belsen Veranstaltungen zum 65. Jahrestag der Befreiung - Donnerstag, - 15. April, - 19.30 Uhr - Vortrag Hinrich Baumann "Befreiung der Kriegsgefangenen in Oerbke" - Ort: Ratssaal Bad Fallingbostel - Veranstalter: Kulturring Fallingbostel e.V. - Donnerstag, - 15. April, - 19.00 Uhr - Ausstellungseröffnung "Italienische Militärinternierte (IMI) - vor 65 Jahren in Wietzendorf" - Ort: Rathaus Wietzendorf - Veranstalter: Gemeinde Wietzendorf - Freitag, - 16. April, - 14.30 Uhr - Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die - Befreiung des Konzentrationslagers - Ort: Waggon auf der Rampe - Veranstalter: AG Bergen-Belsen e.V. - Samstag, - 17. April, - 19.00 Uhr - Buchvorstellung Dr. Anatol Chari - Ort: Synagoge Celle - Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, - Stiftung niedersächsische Gedenkstätten - Samstag, - 17. April, - 19.30 Uhr - „Lichter auf den Schienen“ - Ort: Waggon auf der Rampe - Veranstalter: AG Bergen-Belsen e.V. - Sonntag, - 18. April, - 10.00 Uhr - Kranzniederlegung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof - Ort: Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten - Veranstalter: Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, - Land Niedersachsen, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten - Sonntag, - 18. April, - 11.30 Uhr - Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die - Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen - Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen - Veranstalter: Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, - Land Niedersachsen, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten - Sonntag, - 18. April - 14.00 Uhr - Gedenkveranstaltung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof - Ort: Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten - Veranstalter: VVN/BdA Nds e.V. und DGB N-O-Nds. - Am Sonntag, 18. April, werden ab 9.30 Uhr Shuttle-Busse zwischen Gedenkstätte und - Kriegsgefangenenfriedhof fahren, ebenso zurück zur Gedenkstätte zu 11.30 Uhr. - Ab 13.30 Uhr werden erneut Shuttle-Busse zwischen Gedenkstätte und Kriegsgefangenenfriedhof - eingesetzt. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Bergen Stadt

15. April, 19.30 Uhr: Vortrag Hinrich Baumann. "Befreiung der Kriegsgefangenen in Oerbke", Ort: Ratssaal Bad Fallingbostel, Veranstalter: Kulturring Fallingbostel.

15. April, 19 Uhr: Ausstellungseröffnung "Italienische Militärinternierte (IMI) vor 65 Jahren in Wietzendorf".

Ort: Rathaus Wietzendorf, Veranstalter: Gemeinde Wietzendorf.

16. April, 14.30 Uhr: Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers. Ort: Waggon auf der Rampe, Veranstalter: AG Bergen-Belsen.

17. April, 19 Uhr: Buchvorstellung Dr. Anatol Chari. Ort: Synagoge Celle, Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten.

17. April, 19.30 Uhr: „Lichter auf den Schienen“. Ort: Waggon auf der Rampe, Veranstalter: AG Bergen-Belsen.

18. April, 10 Uhr: Kranzniederlegung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof. Ort: Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten, Veranstalter: Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, Land Niedersachsen, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten.

18. April, 11.30 Uhr: Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen. Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen, Veranstalter: Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, Land Niedersachsen, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten.

18. April, 14 Uhr: Gedenkveranstaltung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof. Ort: Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten, Veranstalter: VVN/BdA Niedersachsen und DGB N-O-Niedersachsen.

Am Sonntag, 18. April, werden ab 9.30 Uhr Shuttle-Busse zwischen Gedenkstätte und Kriegsgefangenenfriedhof fahren, ebenso zurück zur Gedenkstätte zu 11.30 Uhr. Ab 13.30 Uhr werden erneut Shuttle-Busse zwischen Gedenkstätte und Kriegsgefangenenfriedhof eingesetzt.

Von Björn Schlüter