Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bergen Stadt Bedürftige Berger Kinder im Geschenkeglück
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Bedürftige Berger Kinder im Geschenkeglück
18:24 14.12.2015
Der Weihnachtsmann überreichte auch der siebenjährigen Lisa ein Geschenk.
Der Weihnachtsmann überreichte auch der siebenjährigen Lisa ein Geschenk. Quelle: Michael Schäfer
Bergen Stadt

Festlich gedeckte Tische, gedämpftes Licht und eine Bühne voller bunter weihnachtlich verpackter Pakete schufen eine adventliche Atmosphäre in dem großen Saal. Die Weihnachtsstimmung wurde noch verstärkt durch Angela Morgenroth, die am Klavier Weihnachtslieder anstimmte und alle Anwesenden zum Mitsingen animierte. Nach der Begrüßung durch Sabine Hörschelmann vom VSE übernahm Diakon Michael Perschke das Mikrofon und stellte die Hintergründe der Geschenk-Aktion dar. Das geschah in kindgerechter Form mit einer von vielen Bildern begleiteten Geschichte über "Oles Weihnachten".

Dann hatte der Weihnachtsmann seinen Auftritt. Er stieß nicht bei allen Kindern sofort auf Begeisterung. Die erste Scheu verflog allerdings schnell, als der rot gekleidete weißbärtige Mann mit Gemütlichkeit die einzelnen Päckchen verteilte. Trotz Assistenz dauerte es jedoch rund drei Stunden, bis jedes Kind "sein" Geschenk in den Händen hielt. Zu ihnen zählte auch Tyron. Er hielt den farbenfrohen Karton mit einer "Feen-Insel" in den Händen. "Ich freue mich sehr", strahlte der Zehnjährige.

Hörschelmann zog anschließend eine positive Bilanz. "Die Geschenk-Aktion war eine tolle Sache", sagte sie. Aufgrund der großen Anzahl der zu Beschenkenden sei zu überlegen, fuhr sie fort, im nächsten Jahr die Feier zu teilen. "Ich habe viele glückliche Kinder gesehen", lautete ihr Fazit, mit dem sie sich besonders bei den Berger Bürgern bedankte, die gespendet hatten.

Von Udo Genth