Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bergen Ortsteile Klapproth zum Hauptlöschmeister befördert
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile Klapproth zum Hauptlöschmeister befördert
14:43 13.06.2010
Geehrte, Beförderte, Ortsbrandmeister, stellv. Stadtbrandmeister und stellv. Kreisbrandmeister
Geehrte, Beförderte, Ortsbrandmeister, stellv. Stadtbrandmeister und stellv. Kreisbrandmeister Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Wardböhmen

WARDBÖHMEN. In seinem Jahresbericht berichtete Harald Röper von den etlichen Veranstaltungen, an denen die Feuerwehr im Jahre 2009 teilgenommen hatte. Unter anderem an Leistungsmärschen im und außerhalb des Stadtgebietes Bergen sowie beispielsweise auch Übungen im Brandübungscontainer.

Weiter gab es im Jahr 2009 sowohl drei Einsätze zu verzeichnen als auch mehrere Alarmübungen, an denen die Feuerwehr Wardböhmen im Bereich Bergen mit anderen Ortsfeuerwehren teilnahm, so Röper.

Zurzeit hat die Feuerwehr Wardböhmen 35 aktive Kameraden, 47 passive und 24 Kameraden in der Altersabteilung. Von den aktiven Kameraden wurden im Jahre 2009 rund 2300 Dienst- und Einsatzstunden geleistet.

Anschließend berichtete der stellvertretende Stadtbrandmeister André Sonntag unter anderem vom Einsatzgeschehen im Stadtgebiet 2009 und bedankte sich für die Einladung.

Grußworte und Berichte aus ihren Zuständigkeitsbereichen gab es außerdem vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Willi Lucan, vom Vertreter der Stadt Bergen Frank Heins, vom Stadtausbildungsleiter Frank Trappe und vom Gefahrgutzugführer Dirk Giebler.

Zum Schluss der diesjährigen Versammlung gab es noch einige Beförderungen und Ehrungen. Der Ortsbrandmeister Harald Röper wurde für seine 25-jährige und Heinrich Buhr für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Daniel Klapproth wurde zum Oberfeuerwehrmann und Jörg Kohrs zum Hauptfeuerwehrmann durch den Ortsbrandmeister befördert. Dirk Ohlhoff wurde zum Oberlöschmeister und Gerd Klapproth zum Hauptlöschmeister durch André Sonntag befördert.

Von Tobias Laux

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt