Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bergen Ortsteile Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf L240
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Ortsteile

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf L240 zwischen Celle und Eversen

12:38 29.07.2021
Von Christoph Zimmer
Bei dem Unfall wurden drei Menschen leicht verletzt. 
Bei dem Unfall wurden drei Menschen leicht verletzt.  Quelle: Polizei Celle
Anzeige
Eversen

Auf der Landesstraße 240 zwischen Eversen und Celle kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen und drei Leichtverletzten.

Fahrer übersieht bei Überholvorgang entgegenkommendes Fahrzeug

Gegen 15.55 Uhr war ein Mann (22) aus der Wedemark mit seinem Mercedes Kleintransporter auf der L240 aus Eversen kommend in Richtung Celle unterwegs. Vor einer leichten Rechtskurve überholte der junge Fahrzeugführer ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Dabei übersah er jedoch den ihm entgegenkommenden VW EOS eines 24-Jährigen aus Hermannsburg.

Fahrzeuge prallen frontal gegeneinander

Dieser versuchte noch zu bremsen beziehungsweise auszuweichen, was jedoch nicht gelang. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. In der Folge prallte der VW EOS noch gegen einen VW T-ROC eines 72 -jährigen Mannes aus Celle, der ebenfalls die Landesstraße befuhr. Alle drei Unfallbeteiligten erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, das sie jedoch nach ärztlicher Behandlung wieder verlassen konnten.

43.000 Schaden an Unfallautos

Die drei Fahrzeuge waren allesamt nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf rund 43.000 Euro.

Die Landesstraße 240 musste im Rahmen der Bergungsarbeiten in der Zeit von 16.20 bis 18.15 Uhr voll gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen ist es nicht gekommen.

Christopher Menge 09.07.2021
Kampfpanzer Leopard 2 - Vier Mann beherrschen 62 Tonnen Stahl
Benjamin Behrens 05.07.2021
Benjamin Behrens 11.06.2021