Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Kassiererin verhindert Zigaretten-Diebstahl
Celler Land Aus dem Landkreis

Polizei Bergen fasst Zigarettendieb dank aufmerksamer Kassiererin

09:57 05.11.2020
Symbolbild
Symbolbild Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Hermannsburg

Am Mittwoch, 4. November, gegen 18 Uhr wurde die Polizei über einen versuchten Ladendiebstahl in einem Discounter in der Celler Straße in Kenntnis gesetzt. Eine Kassiererin hatte einen unbekannten Mann beobachtet, wie dieser sich an einer anderen Kasse im Bereich der Zigaretten auffällig verhalten hatte.

Polizei nimmt einen Kriminellen fest

Als sie ihn ansprach, verließ er eilig das Geschäft. Zusammen einem Komplizen, der offenbar draußen gewartet hatte, lief er zu einem parkenden PKW. Durch das Rufen der Kassiererin wurden Zeugen auf dem Parkplatz aufmerksam und sprachen die beiden Verdächtigen an, die daraufhin ihren offenen PKW zurückließen und zu Fuß die Flucht ergriffen. Die alarmierte Polizei konnte einen der Kriminellen, einen 37 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz, festnehmen, während dem anderen die Flucht gelang.

Diebesgut im Wert von über 500 Euro

Im Supermarkt stellte eine Angestellte währenddessen eine mit Zigarettenschachteln gefüllte Einkaufstüte fest, die der mutmaßliche Dieb anscheinend zurückgelassen hatte. In dem zurückgelassenen PKW stellte die Polizei Zigaretten im Wert von über 500 EUR fest, die ebenfalls gestohlen worden sein dürften. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls dauern an.

Christoph Zimmer 04.11.2020
03.11.2020