Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Landkreis gibt für Jugend mehr aus
Celler Land Aus dem Landkreis Landkreis gibt für Jugend mehr aus
15:03 13.06.2010
Landkreis Celle

Diesen Angaben machte Andreas Reimchen, Leiter des Jugendamtes beim Landkreis, in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses bei der Vorstellung des Teilhaushaltes Jugendhilfe. 500000 Euro hat der Landkreis für die Übernahme von Kindergartenbeiträgen für sozial Schwache vorgesehen, weitere 400000 Euro sind für die Kostenübernahme für die Kindertagespflege vorgesehen.

Für Bauarbeiten an den Jugendzentren in Beedenbostel und Wienhausen sowie das geplante Jugendcafé der St. Lamberti-Gemeinde in Bergen stellt der Landkreis 53400 Euro zur Verfügung. Die Personalkostenzuweisung für die Jugendpfleger beläuft sich kommendes Jahr auf 206000 Euro; 30 Prozent der Personalkosten trägt der Kreis.

Insgesamt steigen die Erträge im Budget des Jugendamtes 2010 nach Reimchens Angaben um 552100 Euro oder 13,53 Prozent. Die Aufwendungen wachsen gegenüber 2009 um 1,2276 Millionen Euro oder 4,39 Prozent. Damit wächst auch das Defizit um 675500 Euro oder 2,83 Prozent.

Von Joachim Gries