Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Kein Präsenzunterricht am Montag im Kreis Celle
Celler Land Aus dem Landkreis

Kein Präsenzunterricht am Montag im Kreis Celle

19:52 07.02.2021
Der Präsenzunterricht und die Notbetreuung fallen an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Celle am Montag aus.
Der Präsenzunterricht und die Notbetreuung fallen an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Celle am Montag aus. Quelle: Gregor Fischer
Anzeige
Celle

Aufgrund der Witterungsverhältnisse fällt an allen Schulen im Landkreis Celle am Montag, 8. Februar, sowohl der Präsenzunterricht als auch die coronabedingte Notbetreuung für alle Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus. Der Distanzunterricht beziehungsweise das Homeschooling sind davon nicht betroffen, teilte die Kreisverwaltung am Sonntagabend mit.

Celler Lehrer haben grundsätzlich Präsenzpflicht

"Lehrer haben grundsätzlich Präsenzpflicht, und es muss eine Notbetreuung gewährleistet werden", stellte Kreissprecher Tore Harmening am Abend aufgrund vieler Nachfragen klar.

Schulausfälle meldeten bis zum frühen Sonntagabend unter anderem die Region Hannover sowie die Kreise Göttingen, Hameln-Pyrmont, Helmstedt, Holzminden, Diepholz, Cloppenburg, Vechta, Osnabrück sowie die Grafschaft Bentheim.

Schülertransport kann nicht gewährleistet werden

Als Grund für den Schulausfall führte etwa die Region Hannover zum einen an, dass der Schülertransport angesichts der Witterung nicht sichergestellt sei. Zum anderen solle vermieden werden, dass Lerngruppen in Schulen größer werden, falls einzelne Lehrkräfte die Einrichtungen nicht erreichen könnten.

Nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale des Landes Niedersachsen wurde zudem auch in den Kreisen Uelzen, Oldenburg und Wolfenbüttel der Präsenzunterricht abgesagt. Auch die Städte Hannover, Braunschweig und Wolfsburg teilten mit, dass der Unterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen am Montag ausfalle. In Wolfsburg soll eine Notbetreuung in Schulen und Kindertagesstätten in eingeschränkter Form angeboten werden. In Braunschweig werde die Corona-Notbetreuung in Schulen dagegen nicht angeboten.

Von cz/dpa

Reaktivierung OHE-Strecke - Zu diesen Schulen soll der Zug fahren
Christopher Menge 07.02.2021
Simon Ziegler 05.02.2021
Simon Ziegler 05.02.2021