Kann das Celler Waschmobil auch Restmülltonnen säubern?
Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Kann das Waschmobil auch Restmülltonnen säubern?
Celler Land Aus dem Landkreis

Kann das Celler Waschmobil auch Restmülltonnen säubern?

19:39 09.07.2020
Von Christian Link
Das Celler Waschmobil reinigt die Biotonnen im Landkreis. In anderen Regionen gibt es einen solchen Service auch für andere Abfallsorten.
Das Celler Waschmobil reinigt die Biotonnen im Landkreis. In anderen Regionen gibt es einen solchen Service auch für andere Abfallsorten. Quelle: Peter Müller (Archiv)
Anzeige
Celle

Bei seiner Einführung vor elf Jahren war das Waschmobil des Zweckverbands Abfallwirtschaft Celle (ZAC) heftig umstritten. Viele Bürger ärgerten sich darüber, dass das Reinigungsfahrzeug zwar von allen Biotonnen-Besitzern bezahlt wird, aber nur einem Teil der Gebührenzahlern zugute kommt. Doch diese Kritik ist längst verstummt und das Waschmobil zur festen Institution im Landkreis geworden. Nun will der Zweckverband sogar prüfen, ob die mobile Mülltonnen-Waschanlage nicht auch für Restmüllbehälter eingesetzt werden kann.

Eine harmlose Frage hat in der jüngsten Verbandsversammlung die politische Stille rund ums Waschmobil gebrochen. „Warum waschen wir nicht auch die Restmülltonne?“, wunderte sich die Grünen-Stadtratsabgeordnete Juliane Schrader. „Das ist in erster Linie eine Kostenfrage. Technisch machbar ist das“, antwortete ZAC-Geschäftsführer Tobias Woeste.

Landrat Wiswe warnt vor Kosten

Bei Landrat Klaus Wiswe schrillten da sofort die Alarmglocken. Der CDU-Politiker hat die Querelen rund ums Reinigungsfahrzeug noch gut in Erinnerung. „Nicht alle wollen das Waschmobil mitbezahlen, weil sie sagen: Ich wasche meine Tonne selber“, sagte Wiswe und wies außerdem auf die hohen jährlichen Kosten des Spezialdienstes hin.

Vom Tisch ist das Thema dadurch aber nicht. Geschäftsführer Woeste kündigte an, dass der Zweckverband für die Verbandsversammlung die Zahlen und Kosten rund ums Waschmobil aufbereiten wird. Fest steht aber schon jetzt: Ohne eine kleine Gebührenerhöhung ist ein Reinigungsservice für die Celler Restmülltonnen nicht möglich.

Waschmobil seit elf Jahren im Einsatz

Das Waschmobil wurde am 28. Mai 2009 in Betrieb genommen und kostete damals 205.000 Euro. Seitdem fährt das Reinigungsfahrzeug der Biomüllabfuhr im Landkreis Celle in der frostfreien Zeit hinterher – in der Regel immer von April bis Oktober. Jede Biotonne am Straßenrand wird bei diesen Touren ohne weitere Kosten gereinigt, denn die Finanzierung erfolgt bereits über die Gebühren.

Die Termine des Waschmobils werden immer freitags für die kommende Woche auf der Internetseite des Zweckverbands veröffentlicht. Außerdem verteilen die Müllwerker den Info-Anhänger „Heute Reinigung der Biotonne“ vor Ort. In Zukunft sollen die Waschmobil-Termine auch über eine Abfall-App bekanntgemacht werden.

Simon Ziegler 09.07.2020
Simon Ziegler 09.07.2020
Carsten Richter 09.07.2020