Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Inzidenzwert im Landkreis steigt auf über 35
Celler Land Aus dem Landkreis

Inzidenzwert im Landkreis Celle steigt auf über 35

10:32 21.02.2021
Der Landkreis Celle hat nach Angaben des Landesgesundheitsamtes vom Sonntag acht neue Corona-Fälle gemeldet.
Der Landkreis Celle hat nach Angaben des Landesgesundheitsamtes vom Sonntag acht neue Corona-Fälle gemeldet. Quelle: Kia
Anzeige
Celle

Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Celle ist am Sonntag gestiegen. Da dem Landesgesundheitsamt acht neue Corona-Fälle aus dem Landkreis Celle gemeldet wurden, liegt dieser jetzt bei 36,3 und damit wieder über der Grenze von 35. Am Samstag hatte er bei 33 gelegen. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 2535 Menschen im Landkreis Celle nachweislich mit Covid-19 infiziert. 45 Menschen starben im Zusammenhang mit Corona.

7-Tage-Inzidenzwert in Region Hannover weiter über 100

Den Sieben-Tage-Inzidenzwert für ganz Niedersachsen gab das Landesgesundheitsamt am Sonntag mit 68,9 an. Den höchsten Wert hat derzeit der Landkreis Wesermarsch mit 141. In der Region Hannover liegt der Wert weiterhin über 100, aktuell wird er mit 125,5 angegeben. Die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Niedersachsen hat derzeit die Stadt Wolfsburg mit 16,9.

Alle Infos zur Corona-Lage gibt es im CZ-Newsticker

Lühmann ist sauer auf CDU - Das hat das Land mit den OHE-Strecken vor
Christopher Menge 19.02.2021
Simon Ziegler 19.02.2021
600 Mitarbeiter betroffen - DRK und Kirchenkreis warten auf Entscheidung
Andreas Babel 19.02.2021