Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Inzidenzwert im Landkreis liegt nun unter 10
Celler Land Aus dem Landkreis

Inzidenzwert im Landkreis Celle liegt nun unter 10

09:39 06.06.2021
Von Christopher Menge
Der Landkreis Celle hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts vom Sonntag einen neuen Corona-Fall gemeldet.
Der Landkreis Celle hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts vom Sonntag einen neuen Corona-Fall gemeldet. Quelle: Kia
Anzeige
Celle

Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Celle ist am Sonntag erneut gesunken. Da dem Robert-Koch-Institut ein neuer Corona-Fall aus dem Landkreis Celle gemeldet wurde, liegt der Inzidenzwert jetzt bei 9,5. Am Samstag hatte er bei 12,3 gelegen. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 4624 Menschen im Landkreis Celle nachweislich mit Covid-19 infiziert. 66 Menschen starben im Zusammenhang mit Corona.

7-Tage-Inzidenzwert in Niedersachsen: Fast alle Kreise unter 35

Den Sieben-Tage-Inzidenzwert für ganz Niedersachsen gab das Landesgesundheitsamt am Sonntag mit 17,6 an. Den höchsten Wert hat derzeit die Stadt Emden mit 64,1. Die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Niedersachsen hat derzeit der Kreis Goslar mit 0,7.

Inzidenzwert: Stadt Emden über 50

Die Stadt Emden ist derzeit die einzige Kommune, die über 50 liegt. Über 35 liegt zudem der Kreis Diepholz (37,3). Alle anderen Kreise liegen unter 35. Neben Celle liegen weitere 13 Kreise unter 10.

Christopher Menge 04.06.2021
03.06.2021
Svenja Gajek 02.06.2021