Impfungen im Landkreis

Mehr als die Hälfte ist geboostert

Die Impfquote bei den Booster-Impfungen im Landkreis Celle steigt auf über 50 Prozent. Zudem werden auch immer mehr Kinder gegen Corona geimpft.

  • Von Christopher Menge
  • 14. Jan. 2022 | 15:07 Uhr
  • 09. Juni 2022
  • Von Christopher Menge
  • 14. Jan. 2022 | 15:07 Uhr
  • 09. Juni 2022
Anzeige
Celle.

In der vergangenen Woche (Freitag bis Donnerstag) haben sich 651 Menschen im Landkreis Celle für eine Erstimpfung gegen Corona entschieden, knapp ein Drittel davon waren Kinder zwischen fünf und elf Jahren. 214 Mal wurde der spezielle Biontech-Impfstoff für Kinder verabreicht. Das geht aus den Zahlen des Robert-Koch-Instituts von Freitag hervor. Da zudem insgesamt 7929 Booster-Impfungen durchgeführt wurden, liegt die Impfquote bei den Auffrischungsimpfungen nun bei 50,4 Prozent. Von den 179.386 Menschen, die im Landkreis Celle leben, sind nun 90.476 geboostert. Da das RKI den Ort der Impfung und nicht den Wohnort des Impflings erfasst, kann es Abweichungen geben.

Drei Viertel der Celler sind durchgeimpft

Zweitimpfungen (inklusive Impfungen mit Johnson & Johnson) im Landkreis Celle hat das RKI inzwischen 135.476 erfasst, ein Plus von 1136 im Vergleich zur Vorwoche. Über drei Viertel der Bevölkerung im Landkreis Celle sind somit durchgeimpft. Insgesamt gab es in der vergangenen Woche 9716 Corona-Schutzimpfungen. Von den 11.877 Kindern zwischen fünf und elf Jahren im Landkreis Celle sind aber erst 841 geimpft. Empfohlen wird die Impfung in dieser Altersgruppe bei Vorerkrankungen.

Corona-Infektion: Elf Patienten im AKH Celle

Währenddessen ist die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage, gestern erneut deutlich gestiegen. Seit Donnerstag wurden im Landkreis Celle 168 Personen auf das Sars-CoV-2-Virus positiv getestet. Aktuell sind mit dem Coronavirus im Landkreis Celle 330 Personen infiziert. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie im März 2020 Erkrankten liegt bei 9731. Wegen Corona werden auf der Normalstation im Allgemeinen Krankenhaus Celle derzeit neun positiv getestete Personen behandelt. Auf der Intensivstation liegen vier weitere Personen, keine wird beatmet. In Quarantäne sind derzeit 394 Menschen.

Freie Impftermine im Landkreis Celle

Über www.impfportal-niedersachsen.de können Termintickets für die mobilen Impfteams gebucht werden. Weitere freie Impftermine sind zudem unter czurl.de/6lw5p zu finden.