Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Warmes Wetter lockt Adebar ins Celler Land
Celler Land Aus dem Landkreis

Immer mehr Störche kehren zurück ins Celler Land - schon 14 Tiere gesehen

16:44 24.02.2021
Von Carsten Richter
Auch in Winsen hat ein Storchenpaar sein Nest bezogen.
Auch in Winsen hat ein Storchenpaar sein Nest bezogen. Quelle: Rolf Jantz
Anzeige
Celle

14 Störche haben ihre Nester im Celler Land bezogen, teilt Betreuer Gerhard Papenburg aus Nienhagen am Mittwoch mit. In Winsen, Nienhagen, Bockelskamp, Großmoor, Ahnsbeck, Hornbostel, Altencelle, Celle-Stadt und Jeversen wurden sie inzwischen gesichtet. "Die Störche, die auf ihren Nestern sind, sind Westzieher, die Anfang Februar in Nordspanien aufgebrochen sind und in Mittelfrankreich wegen unserer Wetterlage pausieren mussten", so Papenburg. "So geballt hatten wir das noch nie." In drei Wochen erwartet er auch die Ostzieher.

In Nienhagen ist ein Storch auf den Auewiesen auf Nahrungssuche. Quelle: Rolf Jantz

Hier landeten die ersten Störche im Kreis Celle

In der vergangenen Woche wurden die ersten Tiere gesehen. Am Mittwoch um 16.30 Uhr war der erste Storch zurück. Wie Storchenbetreuer Papenburg mitteilte, landete der erste Storch in Bockelskamp. Einen Tag später wurde ein Storch in Großmoor gesichtet. Am Freitag wurde dann auch die Rückkehr der Störche in Ahnsbeck und Altencelle beobachtet.

Folge der Coronakrise - Kartoffelpreise fallen ins Bodenlose
Simon Ziegler 24.02.2021
Carsten Richter 24.02.2021
Unfall in Poitzen - Was geschah in jener Nacht?
Christopher Menge 24.02.2021