Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Erfolgsbilanz: Entdeckerbus befördert 10000 Fahrgäste
Celler Land Aus dem Landkreis Erfolgsbilanz: Entdeckerbus befördert 10000 Fahrgäste
13:55 13.06.2010
Von Michael Ende
Landkreis Celle

„Mit dem Entdeckerbus steigern wir die touristische Attraktivität des Landkreises deutlich“, so Landrat Klaus Wiswe weiter. Die gewünschte Zielgruppe – Touristen, die den Landkreis in einer Kombination aus Fahrradtourismus und motorisierter Mobilität erkunden wollen – sei erreicht worden und zeige sich mit den bisherigen Angeboten sehr zufrieden. „Angebot und Nachfrage des Entdeckerbusses zeigen aber auch deutlich, dass wir unsere Attraktionen, unsere Landschaft über einzelne Gemeinden hinweg gemeinsam darstellen und vermarkten müssen“, bekräftigt der Landrat seine Auffassung von einer kreisweiten touristischen Organisation.

Gut sichtbares Merkmal des Entdeckerbusses war der Fahrradanhänger mit Stellplätzen für 16 Räder. In der Zeit vom 27. Juni bis 27. September dieses Jahres begab sich an sieben Tagen in der Woche und insgesamt sechsmal täglich ein Bus auf die Rundtour durch den Landkreis. Die Fahrten führen durch Orte und an Haltepunkte, die touristische Sehenswürdigkeiten bieten oder sich als Ausgangs- oder Endpunkt für Wanderungen und Fahrradtouren anbieten. Eine genaue Abstimmung mit dem Zugverkehr im Landkreis war Bestandteil der Testphase. Zudem war das Angebot in Kooperation zwischen dem Landkreis, der Tourismus Region Celle (TRC) und dem Busunternehmen CeBus in der Startphase kostenfrei.

„Für die Mitglieder des Kreistags wird die jetzt abgeschlossene Pilotphase detailliert dargelegt. Die endgültige Entscheidung, ob der Entdeckerbus auch im kommenden Sommer durch den Landkreis fahren wird, soll dann im nächsten Frühjahr fallen. Der Kreistag wird auch darüber beraten, mit welchen Fahrpreis-Modellen der Entdeckerbus wirtschaftlich betrieben werden kann", so Wiswe abschließend.