Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Kein Osterfeuer und kein Maifest
Celler Land Aus dem Landkreis

Corona-Krise in Celle: Osterfeuer und Maifest abgesagt

17:20 16.03.2020
Von Andreas Babel
Wegen der Corona-Krise werden in diesem Jahr Osterfeuer abgesagt. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Celle

Nachdem am Freitag bereits das Osterfeuer in Scheuen abgesagt worden war, zog gestern Westercelle nach. Ortsbürgermeister Reinhold Wilhelms hofft, „endlich im Jahre 2021 am 3. April wieder ein Osterfeuer hier veranstalten zu können“, nachdem auch im vergangenen Jahr das Osterfeuer ausgefallen war. Die Gemeinde Südheide wird in ihrem Gebiet kein Osterfeuer genehmigen.

Kein Garßener Maibaumfest

Angesichts der aktuellen Lage hat der Ortsrat Garßen entschieden, auf das traditionelle „Garßener Maibaumfest“ am 1. Mai zu verzichten. Ortsbürgermeister Andreas Reimchen sagte dazu: „Die Absage erfolgt so frühzeitig, um den ehrenamtlichen Organisatoren unnötige Mehrarbeit und eventuell auch Enttäuschungen zu ersparen.“

Christopher Menge 16.03.2020
Carsten Richter 16.03.2020
Audrey-Lynn Struck 15.03.2020