Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Vier Verletzte in der „Sprache“
Celler Land Aus dem Landkreis

Autounfall Verletzte in der „Sprache“

21:42 21.07.2021
Von Klaus M. Frieling
Bei einem Verkehrsunfall in der „Sprache“ zwischen Celle und dem Kreisel Heideeck sind am Mittwoch vier Personen verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall in der „Sprache“ zwischen Celle und dem Kreisel Heideeck sind am Mittwoch vier Personen verletzt worden. Quelle: Feuerwehr Samtgemeinde Lachendorf
Anzeige
Celle

Der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Ein Autofahrer war gegen 14.45 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, hatte gegengelenkt und war in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß sein Auto mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammen. Zur Unfall-Aufnahme war die Strecke war laut Polizei fast fünf Stunden lang gesperrt.

Bericht der Ortsfeuerwehren Gockenholz und Beedenbostel

Am Mittwoch, 21. Juli, um 14.45 Uhr sind die Ortsfeuerwehren Gockenholz und Beedenbostel zu einem Verkehrsunfall auf der L282 zwischen dem Heideck und Celle alarmiert worden. Dort sollten zwei Personen noch in Ihren Fahrzeugen eingeklemmt sein.

Eine Feuerwehrsprecherin berichtet: "Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass niemand mehr eingeklemmt war. Insgesamt waren drei PKW am Unfall beteiligt. Alle Fahrzeuginnensassen konnten sich zum Teil selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Ein Entstehungsbrand im Motorraum eines der Fahrzeuge, wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher abgelöscht."

Durch die Ortsfeuerwehr Gockenholz wurde der Brandschutz sichergestellt, die Ortsfeuerwehr Beedenbostel sicherte die Fahrzeuge und klemmte die Batterien ab.

Insgesamt gab es vier verletzte Personen, die durch den Rettungsdienst versorgt worden und in verschiedene Krankenhäuser gebracht worden sind. Vor Ort waren die Ortsfeuerwehren Beedenbostel und Gockenholz, der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber, sowie die Polizei.

Christoph Zimmer 21.07.2021
Christian Link 21.07.2021