Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Tötung eines 54-jährigen Mannes in Celle, Orteilsteil Hehlentor, am 28.09.2020
Celle Blaulicht

Tötung eines 54-jährigen Mannes in Celle, Orteilsteil Hehlentor, am 28.09.2020

16:37 29.09.2020
Anzeige
29223 Celle

Dem aus Celle stammenden Beschuldigten wird vorgeworfen, im Verlauf eines Streits im alkoholisierten Zustand seinen 54-jährigen Onkel in dessen Wohnung mit einem scharfen Gegenstand, mutmaßlich einem Messer, einmal in den Oberkörper gestochen zu haben, wobei er den Tod des Opfers wenigstens billigend in Kauf nahm. Der 54-Jährige verstarb wenig später in seiner Wohnung an den Folgen seiner Verletzungen.

Der am Tatort vorläufig festgenommene Beschuldigte, der anwaltlich vertreten wird und wenige Tage zuvor aus der Strafhaft, die er wegen Eigentumsdelikten, Bedrohung und Beleidigung sowie wegen räuberischer Erpressung verbüßt hat, entlassen worden ist, hat sich bislang nicht zur Sache geäußert. Er soll am späten Nachmittag dem Haftrichter des Amtsgerichts Celle vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft hat einen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wegen Totschlags gestellt.

Anzeige

Es besteht kein Hinweis darauf, dass die Tat mit dem am selben Tag in Celle gegen 21.00 Uhr geschehenen Gewaltdelikt im Ortsteil Neuenhäusen in einem Zusammenhang steht.

Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Weitere Auskünfte können derzeit nicht erteilt werden.

(ots)