Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizeiinspektion Celle - Ermittlungsverfahren gegen einen 24-Jährigen Tatverdächtigen aus Scheuen
Celle Blaulicht

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizeiinspektion Celle - Ermittlungsverfahren gegen einen 24-Jährigen Tatverdächtigen aus Scheuen

15:57 19.08.2021
Anzeige
Celle

Seit Ende Juli ist im Bereich Scheuen ein 24-Jähriger Mann mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Der gebürtige Celler wurde am 11. Juni 2021 aus der JVA Vechta entlassen und war danach in einer Obdachlosenunterkunft in Scheuen untergekommen.

Er ist derzeit verdächtig, am 28. Juli einen Ladendiebstahl sowie zwei sexuelle Belästigungen begangen und am 06. August einen versuchten Handtaschenraub verübt zu haben. Eine richterlich angeordnete Wohnungsdurchsuchung beim Beschuldigten führte nicht zum Auffinden weiterer Beweismittel. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

(ots)