Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Celle - 36-jähriger mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft
Celle Blaulicht

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Celle - 36-jähriger mutmaßlicher Drogendealer in Untersuchungshaft

13:57 27.09.2021
Anzeige
29227 Celle

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 03:30 Uhr, erhielten Beamte der Polizei Celle einen Einsatz wegen Streitigkeiten vor einer Wohnung in Altencelle.

Vor Ort trafen die Beamten den 36-jährigen Tatverdächtigen und dessen 34-jährige Freundin an. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme erhielten die Beamten auch Kenntnis von Betäubungsmitteln in den jeweiligen Wohnungen des Paares, die daraufhin durchsucht wurden. Bei der 34-jährigen Frau wurden wenige Gramm Marihuana und Betäubungsmittelutensilien aufgefunden. In der Wohnung des 36-jährigen Tatverdächtigen sowie bei ihm selbst stellten die Beamten ca. 1 kg Marihuana, ca. 500,- EUR mutmaßliches Dealgeld und Mobiltelefone fest. Sämtliche aufgefundene Beweismittel wurden beschlagnahmt.

In der Zwischenzeit saß der 36-jährige Tatverdächtige schon im Polizeigewahrsam, da dieser, wegen der vorausgegangenen Streitigkeiten, einem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachgekommen war. Dabei kam es, ausgehend vom 36-Jährigen, zu Widerstandshandlungen und tätlichen Angriffen zum Nachteil von insgesamt fünf Polizeibeamten. Hierbei beschädigte der Randalierer auch einen Funkstreifenwagen. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Aufgrund der aufgefundenen Beweismittel wurde der 36-Jährige vorläufig festgenommen.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete eine Ermittlungsrichterin die Untersuchungshaft an.

(ots)