Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Celle - Hund angefahren - Hundehalterin entfernt sich vom Unfallort
Celle Blaulicht Celle - Hund angefahren - Hundehalterin entfernt sich vom Unfallort
10:27 02.03.2020
Anzeige
Celle

Heute Morgen (02.03.20) gegen 06.00 Uhr befuhr ein 49 Jahre alter Autofahrer die Welfenallee aus Richtung Nienburger Straße.

Etwa 200 m vor der Einmündung zur Rostocker Straße lief plötzlich ein kleiner heller Hund auf die Straße.

Anzeige

Der Fahrer des PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr den Hund an.

Der Fahrer stoppte sofort und stieg aus. Er konnte nur noch sehen, wie eine unbekannte Frau mit Regenjacke und Kapuze mit dem Hund auf dem Arm weglief.

Die Frau kehrte nicht zum Unfallort zurück.

Am PKW entstand leichter Schaden. Ob der Hund verletzt wurde, ist derzeit nicht bekannt.

Die Hundehalterin bzw. weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei Celle zu melden unter 05141/277-215.

(ots)