Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht 50.000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand
Celle Blaulicht

50.000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand in Celle

22:10 18.03.2021
Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Anzeige
Celle

Unter Atemschutz löschte die Feuerwehr den Brand. Zeitgleich wurden die oberen Stockwerke des Mehrfamilienhauses, in dem acht Parteien wohnen, geräumt. Die Wittinger Straße wurde zum Freihalten der Rettungswege zeitweise beidseitig gesperrt.

Nagellackentferner als Brandursache

Der Bewohner der betroffenen Wohnung gab laut Polizei als Brandursache an, ihm sei eine Flasche mit Nagellackentferner heruntergefallen und zerbrochen. Aus Schreck sei ihm dann seine Zigarette in die Lache gefallen – es habe eine Stichflamme gegeben, die den Brand entfacht habe.

Zwei Bewohner erlitten eine Rauchgas-Vergiftung, die vor Ort behandelt wurde. Die Wohnung wurde durch das Feuer und die Löschwassereinwirkung komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt.

Von Klaus M. Frieling