Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Kultur Skulpturen rund um das Thema Schwein
Celle Aus der Stadt Kultur

Kunstverein Uelzen eröffnet Ausstellung mit Werken von Kristof Grunert

13:00 03.09.2021
Von Susanne Harbott
Kristof Grunert zeigt seine Werke in einer Ausstellung.
Kristof Grunert zeigt seine Werke in einer Ausstellung. Quelle: Juliane Bürger
Anzeige
Uelzen

Am heutigen Samstag eröffnet der Kunstverein Uelzen um 16 Uhr die Ausstellung „Mast have“ von Kristof Grunert im Langhaus der Klosterkirche in Oldenstadt. In dem Titel „Mast have“, den der 1977 in Dresden gebürtige Künstler Kristof Grunert für seine Ausstellung gewählt hat, verbirgt sich keinesfalls ein Druckfehler. Der Titel ist vielmehr Programm. Der Künstler präsentiert Skulpturen rund um das Thema Schwein.

Bildhauer und Dozent in Dresden

Nach einer Lehre zum Steinmetz absolvierte Grunert ein Studium mit Diplom Freie Kunst/Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weissensee. Er lebt und arbeitet als Bildhauer und Dozent in Dresden.

Künstler interessiert Formenvielfalt des Tierreiches

Seine Themen findet der Künstler im Tierreich. Die Gestaltung in den ungewöhnlichsten Materialien ist an das Gegenständliche gebunden, ohne naturalistisch zu sein. Eigenständige Tierzeichnungen und Grafiken im Vorfeld verdichten Essentielles. Inhaltlich interessiert Grunert die große Formenvielfalt, die das Tierreich – anders als die menschliche Figur – bietet. Als Bildhauer fasziniert ihn die Beziehung der Formen zum Raum. „Mich interessiert die Gestalt der lebendigen Kreatur… Die spontanen zügigen Skizzen auf Papier bilden den Grundstock der Eindrücke, aus denen die reflektierten Übersetzungen als Grafiken und Skulpturen in der Werkstatt entstehen…“, erklärt der Bildhauer und Dozent Kristof Grunert. In der Ausstellung sind sowohl Skulpturen als auch Zeichnungen und Druckgrafiken zu sehen.

Kunsthistorikerin Sophia Gräfin Grote spricht

Besucher dürfen gespannt sein auf eine außergewöhnliche Ausstellung mit Werken im Langhaus der Klosterkirche als auch in den Räumlichkeiten des Bundesverbands Bildender Künstler/innen (BBK) in Oldenstadt. Wer den Künstler persönlich kennenlernen möchte, sollte sich die Eröffnung nicht entgehen lassen. Die Kunsthistorikerin Sophia Gräfin Grote führt in Leben und Werk von Kristof Grunert ein. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Musikschule für Stadt und Kreis Uelzen.

Die Ausstellung ist bis zum 26. September im Langhaus der Klosterkirche, Klosterstraße 6, in Oldenstadt zu sehen. Öffnungszeiten: freitags und samstags, 15 bis 18 Uhr,
und sonntags, 11 bis 18 Uhr.

02.09.2021
02.09.2021
01.09.2021