Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus der Stadt Unfall am Ärztehaus am Neumarkt in Celle
Celle Aus der Stadt

Frau verwechselt Gas mit Bremse: Schwerer Unfall am Ärztehaus am Neumarkt in Celle

10:55 19.10.2021
Von Christoph Zimmer
Die Fahrerin kam auf einem Automaten zur Einfahrtskontrolle zum Stehen.
Die Fahrerin kam auf einem Automaten zur Einfahrtskontrolle zum Stehen. Quelle: Feuerwehr Celle
Celle

Am Dienstag um 8.56 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf den Neumarkt alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Einsatzmeldung. Auf einem Parkplatz war ein Fahrzeug verunfallt. Personen waren nicht eingeklemmt. Die Insassen des Fahrzeuges wurden durch den Rettungsdienst versorgt, wie die Feuerwehr am Dienstagvormittag mitteilte. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Fahrerin zuvor Gas und Bremse verwechselt. 

Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein PKW war im Bereich einer Parkplatzeinfahrt verunfallt, hatte hierbei unter anderem mehrere Zäune und eine Schranke beschädigt und war auf einem Automaten zur Einfahrtskontrolle zum Stehen gekommen. Dieser war zuvor aus seiner Verankerung gerissen worden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei.

Die 82 Jahre alte Frau und ihr Beifahrer erlitten leichte Verletzungen und kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am PKW entstand Totalschaden, wie die Polizei mitteilte. Wie hoch der Sachschaden an der Schranke und auf dem Parkplatz ist, stand zunächst nicht fest.