Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Polizei Celle kontrolliert Fahrradfahrer
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Polizei Celle kontrolliert Fahrradfahrer
14:56 07.02.2020
Von Christoph Zimmer
Symbolbild
Symbolbild Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Celle

Am Freitagvormittag führte die Polizei Celle Kontrollen von Fahrradfahrern an verschiedenen Punkten in der Celler Innenstadt durch. "Schwerpunkt war die Feststellung von Fehlverhalten von und gegenüber Radfahrern", sagte Polizeisprecherin Birgit Insinger.

"Insgesamt wurden 59 Fahrradfahrer hinsichtlich der richtigen Benutzung von Radwegen, des verbotswidrigen Befahrens von Fußwegen sowie des Fahrens entgegen der Einbahnstraßenregelung kontrolliert". sagte Insinger. Das Ergebnis ist bemerkenswert: Bei sämtlichen Radfahrern wurden Verstöße festgestellt.

Elf Personen mussten ein Verwarngeld zahlen, gegen 29 Radfahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Mit einer mündlichen Verwarnung kamen 19 Radfahrer davon.

Bei zeitgleichen Kontrollen des Kraftfahrzeugverkehrs hinsichtlich des Parkens auf Radfahrerschutzstreifen wurden keine Verstöße festgestellt.

Die geahndeten Ordnungswidrigkeiten, beispielsweise die Missachtung des Rechtsfahrgebotes bei Radfahrern, können immer wieder zu Unfällen führen, oft genug mit schweren Folgen.

Um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, wird die Polizei Celle auch zukünftig entsprechende Kontrollen durchführen.

Benjamin Behrens 07.02.2020
Christoph Zimmer 07.02.2020
Dagny Siebke 07.02.2020