Jugendliche eingeklemmt

Feuerwehr befreit Mädchen aus Einkaufswagen

Auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters steckte ein Mädchen eine halbe Stunde lang in einem Einkaufswagen fest. Erst die Feuerwehr konnte die Jugendliche befreien.

  • Von Christian Link
  • 22. Mai 2021 | 10:16 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Christian Link
  • 22. Mai 2021 | 10:16 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Celle.

"Person in Einkaufswagen eingeklemmt" lautete die Einsatzmeldung am Freitagabend um 21.36 Uhr. Die Feuerwehrleute von der Hauptwache-Celle fuhren daraufhin zur technischen Hilfeleistung auf den Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters an der Hannoverschen Straße. "Hier steckte eine Jugendliche seit zirka einer halben Stunde im Kindersitz eines Einkaufwagens fest", berichtet Feuerwehrsprecher Florian Persuhn.

Für die Feuerwehrleute, die üblicherweise Menschen aus viel brenzligeren Situationen befreien, war die Befreiung der Jugendlichen ein Leichtes. Die Einsatzkräfte halfen dem Mädchen mithilfe eines Bolzenschneiders und eines Multifunktionswerkzeuges aus seiner misslichen Lage. Anschließend kümmerte sich der Rettungsdienst um das Mädchen.