Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Vize-Chef Kuchelmeister verlässt Sparkasse
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Vize-Chef Kuchelmeister verlässt Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

15:37 18.05.2021
Von Oliver Gatz
Geht zurück in seinen Heimat: Patrick Kuchelmeister, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg.
Geht zurück in seinen Heimat: Patrick Kuchelmeister, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg. Quelle: Sparkasse Celle
Anzeige
Celle

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, Patrick Kuchelmeister, wechselt nach Baden-Württemberg. Wie das öffentlich-rechtliche Kreditinstitut mitteilte, verlässt der Manager die Sparkasse Ende 2021, um in den Vorstand der Kreissparkasse Ravensburg einzutreten. Der gebürtige Baden-Württemberger kehrt damit in seine Heimat zurück.

Patrick Kuchelmeister erst seit Kurzem Vize-Chef der Sparkasse

Erst im Dezember hatte der Verwaltungsrat Kuchelmeister als stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg bestimmt. Für ihn war Bernd Schmid als neues Mitglied in den Vorstand gerückt. Dieser hatte zuvor den Bereich Wohnbaufinanzierung und Immobilienvermittlung der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim geleitet.

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg dankt Kuchelmeister für Engagement

Der Verwaltungsrat der Sparkasse dankte Kuchelmeister für seine Tätigkeit. „Er hat sich außerordentliche Verdienste um die Sparkasse erworben und damit die Sparkasse zukunftsfest ausgerichtet“, erklärte der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Andreas Ebel. Für die Sparkasse habe Kuchelmeister einen „außerordentlich wertvollen Beitrag im Rahmen der erfolgreichen Fusion sowie bei der Implementierung eines modernen Risikomanagements geleistet“, hieß es.

Susanne Harbott 18.05.2021
Benjamin Behrens 18.05.2021
Benjamin Behrens 17.05.2021