Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt „Vier Pfoten voller Power“
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

„Vier Pfoten voller Power“ bei Check out Celle

15:38 18.03.2021
Weder Wind, noch Sturm, können den treuesten Begleiter des Menschen aufhalten.
Weder Wind, noch Sturm, können den treuesten Begleiter des Menschen aufhalten.
Anzeige
Celle

Nach 12 Folgen „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“ geht das Format in die Osterpause. Über 4000 Zuschauer haben in den letzten sechs Wochen eingeschaltet und sind mit auf Entdeckungsreise gegangen. Sie haben gelernt, was unsere Polizei alles so zu bieten hat, welche Trendsportarten auf Rollen in diesem Sommer ganz besonders angesagt sind, welchen großartigen Job die Lebensretter der DLRG & des DRK leisten, wie es hinter den Kulissen eines Theaters aussieht und was ein Zauberer alles zum perfekten Auftritt benötigt. Am kommenden Mittwoch, 24. März und Donnerstag, 25. März, haben alle Interessierten nun noch einmal die Chance einzuschalten, bevor sich das Live-Streaming-Format der CD-Kaserne in die Ferien verabschiedet. In dieser Special-Folge lernen die Zuschauenden alles rund um den besten Freund des Menschen: den Hund.

Hunde sind seit jeher eines der beliebtesten Haustiere. Im Hundespecial von „Check out Celle“ erfahren Kinder alles Wichtige rund um die „feuchten Nasen“. Quelle: Andrea Stoffers (4)

Feuchte Nasen, weiches Fell

Bellen, feuchte Nasen und weiches Fell – Hunde sind seit jeher eines der beliebtesten Haustiere. Aber was bedeutet es, wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt? Was macht ein Tierarzt überhaupt im Berufsalltag? Darf ich fremde Hunde einfach so streicheln? All dies und vieles mehr können die zuschauenden Kinder in der neuen Folge von „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“ erfahren. Mit echten Hunden und ihren Trainern lernen wir, was Agility bedeutet, was ein Assistenzhund ist und alles kann und wie man seinem flauschigen Freund am besten einen Trick beibringt. Das „Check Out Celle“-Team trifft in dieser Sendung auf die Hundetrainerin Susanne Engeldinger (Hundeschule Lupus in Celle), ist zu Gast in der Tierarztpraxis von Dr. Marion Sieme & Konstanze Kätzel und trifft auf Karolin Bartels und ihren Assistenzhund-Azubi Ari.

Für Kinder ab acht Jahren

Das Live-Streaming-Format der CD-Kaserne richtet sich an Kinder im Alter ab 8 Jahren, die aus dem Homeschooling oder mit der Klasse aus dem Präsenzunterricht einschalten können. In Zeiten des Wechselmodell-Unterrichts und des Distanzlernens ermöglicht „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“ so bereits seit Anfang Februar den teilnehmenden Schülern eine digitale Exkursion mit der ganzen Klasse. Die Livesendungen ermöglichen auf Distanz gemeinsam ein Erlebnis zu teilen, zu forschen und neues Wissen zu sammeln. Per Live-Stream können die Schüler sowohl aus dem Präsenzunterricht mit ihren Lehrern als auch aus dem Homeschooling einschalten. Im Chat entdecken sie dann ihre Freunde und Klassenkameraden, können sich per Nachricht selbst am Geschehen auf dem Bildschirm beteiligen und so die Sendung mitgestalten.

Hovawart und Zwergpudel. Quelle: Hovawart und Zwergpudel_Fotocredit_Andrea Stoffers.jpg

Teilnahme ist kostenfrei

Die Teilnahme ist für alle Zuschauenden kostenfrei. Die Livesendungen beginnen jeweils um 10 Uhr und dauern eine Stunde. Die Anmeldung ist ganz einfach per E-Mail an info@cd-kaserne.de möglich und kann durch die Lehrer für die gesamte Klasse oder durch die Eltern der Kinder erfolgen, die teilnehmen möchten. Bei Fragen können sich Interessierte an das Team der CD-Kaserne wenden, gern auch telefonisch unter (05141) 97729-09. Das Team freut sich ebenfalls über neue Themenvorschläge für die kommenden Sendungen, denn nach den Osterferien geht es weiter mit „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“.

Von cz

Oliver Gatz 18.03.2021
Michael Ende 18.03.2021
Strategiewechsel nötig - Pilotprojekt? Celle will öffnen
18.03.2021