Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Vera Butz ist neue Miss Barock
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Vera Butz ist neue Miss Barock
19:29 20.06.2010
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

Vera Butz kam aus dem Strahlen kaum mehr heraus. „Ich bin überwältigt. Das ist echt toll“, freute sich die neue Miss Barock 2010. Die 22 Jahre alte Biologie-Studentin aus Worpswede bei Bremen setzte sich am Sonnabend gegen Kandidatinnen aus 13 Bundesländern durch. In der Vorrunde war die blonde Schönheit bereits am Vormittag zur niedersächsischen Miss Barock gekürt worden.

Die Musikuntermalung passte bestens: Als Händels Wassermusik ertönte, spannten die Zuschauer ihre Schirme auf. Immer wieder trübten Schauer das Spektakel in der Poststraße. Trotzdem verfolgten zahlreiche Besucher des Niedersachsentages das Geschehen in der City. Das lag sicherlich nicht nur an den bis in die Haarspitzen barock gestylten Damen, sondern auch an der Jury. Die war mit dem Marc Terenzi prominent besetzt. Der Ex-Mann von Sängerin Sarah Connor plauderte im Gespräch mit den Moderatoren über sein Heimatland USA und gab zwischendurch immer wieder Autogramme. Die Entscheidung, wer nun die Schönste unter den Schönen ist, sei ihm nicht leicht gefallen, räumte Terenzi ein. „Die Mädchen sind alle super.“ Für ihn sei aber entscheidend gewesen, welches Model am ehesten ein barockes Flair versprühte. Auf der Bühne fühlte sich der Sänger im Beisein der Jury-Mitglieder Giuseppe Gennaro und Designerin Lucardis Feist, die die Kleider entwarf, sichtlich wohl. „Die Celler sind ein gutes Publikum“, lobte Terenzi.

Beim Wettbewerb kam es nicht nur auf gutes Aussehen an. Die Kandidatinnen mussten auch zeigen, dass sie sich in der Barockzeit auskennen. Das Quiz bestand aus leichten und schwierigen Fragen. So mussten die Kandidatinnen zum Beispiel die Frage beantworten, in welcher Stadt Georg Ludwig, der spätere König von England, starb. „Wir wollen schon sehen, dass sich die Bewerberinnen mit dem Thema Barock beschäftigt haben“, erläuterte Egzona Ahmeti (18) vom Organisationsteam Miss Barock.

Bei der Bewerbung von Siegerin Vera Butz spielte der Zufall eine Rolle. Ein befreundeter Fotograf habe sie zur Miss-Barock-Wahl angemeldet, verriet die Worpswederin. Sich im Scheinwerferlicht zu präsentieren, ist der 22-Jährigen nicht fremd. „Ich habe ein bisschen Erfahrung im Foto-Shooting“, sagte die Studentin.

Nun wartet auf die blonde Schönheit als Preis eine Reise für zwei Personen auf die griechische Insel Kos – inklusive professionellem Foto-Shooting. Als neue Miss Barock Niedersachsen kann sie sich zusätzlich noch über einen Reisegutschein für ein Kuschelwochenende freuen.

Vorjahressiegerin Franziska Metzner aus dem thüringschen Rudolstadt freute sich mit der neuen Miss. Sie war nicht erneut zu dem Wettbewerb angetreten. „Das ist ein einmaliges Erlebnis“, sagte sie. „Das macht man nur einmal. Ich habe in diesem Jahr sehr viele nette Menschen getroffen.“ Als Miss Barock lernte sie ihren Freund kennen. „Ich hoffe, dass er sich nicht heute die nächste schnappt“, flachste die sympathische Ex-Schönheitskönigin.