Veranstaltungshighlights

Tipps für das Wochenende in Celle

Halloweenparty, Besuch am Spielzeugmarkt oder Winterträume auf Schloss Eldingen: Das sind unsere Veranstaltungstipps für das Wochenende in Celle und Region.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 28. Okt. 2021 | 13:00 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 28. Okt. 2021 | 13:00 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Celle.

Ob eine Runde über den Spielzeugmarkt oder Party im Inkognito – besonders für Halloweenlustige wird am kommenden Wochenende viel geboten. Doch das ist noch nicht alles: Wir stellen fünf Tipps für Celle und Umgebung vor.

Inkognito Celle veranstaltet Hardstyle Party

Wer weniger für Halloween zu begeistern ist, kann zumindest am Freitag noch unverkleidet und ohne Kunstblut im Gesicht feiern gehen. In der Celler Diskothek Inkognito heißt es nämlich „We Celebrate The Harder - Psyko Punkz Live“. Versprochen werden hier satte Hardstyle Beats und beste Partystimmung. Los geht es um 22 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf für 9 Euro, an der Abendkasse zahlt man 13 Euro. Wie gehabt gilt zwingend die 2G-Regelung (genesen oder geimpft), daher dürfen die Schutzmasken beim Feiern abgenommen werden. Jugendliche unter 18 Jahren wird der Einlass allerdings auch mit einem tagesaktuellen amtlichen Schnelltest gewährt.

Geister und Draculas feiern im Inkognito Celle

Für die kleinen und großen Halloweenlustigen gibt es an diesem Samstag einige Möglichkeiten. Das Inkognito veranstaltet in Kooperation mit dem Tanzhaus Celle eine Party, eigens für Kinder mit ihren Familie. Während die Kleinen sich unter dem Motto „Halloween Hits For Kids“ tanzen, feiern und spielen, können sich die Mamas, Papas, Omas, Opas, … Kaffee und Kuchen im Bistro des Inkognito schmecken lassen. Die Feier steigt von 16.30 bis 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro. Kinder und Jugendliche benötigen einen tagesaktuellen amtlichen Schnelltest. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen. Für alle Personen über 18 Jahren gilt zwingend die 2G-Regel (genesen oder geimpft).

Am Abend dürfen die Erwachsenen dann feiern. Jeder Gast bekommt am Eingang ein Knicklicht, um sich einen Weg durch die Massen zu bahnen. Wer bis 23.30 kostümiert kommt, erhält freien Eintritt und ein Willkommensgetränk. Das beste Kostüm gewinnt 100 Euro Freiverzehr. Los geht es um 22 Uhr. Tickets gibt es an der Abendkasse bis 23 Uhr für 8 Euro, danach zahlt man 10 Euro. Durch die 2G-Regel haben allerdings nur Geimpfte oder Genesene Zutritt.

Modellbahnen, altes Spielzeug und Sammlerstücke

Falls Großvater ein bestimmter Baum neben den Schienen seiner Modelleisenbahn fehlt, wird er hier sicherlich fündig: Am Samstag trifft man sich in der CD-Kaserne wieder zum Modellbahn & Spielzeug-Markt. Von 11 bis 17 Uhr (Einlass nur bis 16 Uhr) werden rund zwei Dutzend private Anbieter auf über 150 laufenden Metern Tischfläche Spielwaren aller Art und jeden Alters zum Kauf und Tausch anbieten. Wer fündig wird, kann seine gebrauchten Neuanschaffungen anschließend auf einer Teststrecke auf Funktionstüchtigkeit hin überprüfen. Auch für Sammler von Modellautos, Lego und Playmobil werden seltene Stücke im Angebot sein. Der Eintritt für Kinder bis 10 Jahre ist frei, für alle anderen beträgt er 5 Euro. Die Veranstaltung findet in Halle 10 statt.

In den Winter träumen auf Schloss Eldingen

Wer sich einen Vorgeschmack auf die Advents- und Weihnachtszeit holen möchte, sollte in den nächsten Tagen das Schloss Eldingen ansteuern. In der Bargfelderstraße 6, 29351 Eldingen, wird vom 28. bis 31. Oktober auch in diesem Jahr das Festival "Winterträume" veranstaltet. Präsentiert werden Kunst und Design, Antiquitäten, Schmuck, Mode und Dekorationen aus aller Welt im Innen- und Außenbereich des Schlosses. Die "Winterträume" finden Donnerstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr und Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr statt. Erwachsene zahlen 12 Euro Eintritt (ermäßigt 10 Euro). Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Außerdem gilt die 2G-Regelung (genesen oder geimpft), Schutzmasken müssen nicht getragen werden. Weitere Informationen lesen Sie hier .

Von Helena Wilmerding

Von