Letzte Sitzung

Städtetag ehrt Celler Ratsmitglieder

Sie setzen sich seit 25 Jahren oder sogar 40 Jahren ehrenamtlich für die Stadt Celle ein. Der Städtetag hat jetzt sechs Ratsmitglieder ausgezeichnet.

  • Von Gunther Meinrenken
  • 15. Okt. 2021 | 12:26 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Gunther Meinrenken
  • 15. Okt. 2021 | 12:26 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Celle.

40 Jahre – so lange sitzt Joachim Falkenhagen (Dritter von links) schon im Celler Rat und damit ist er der aktuell dienstälteste Ratsherr in der Residenzstadt. Bei der letzten Sitzung der Wahlperiode am Donnerstagabend nutzte Jan Arning (rechts), Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Städtetags, die Gelegenheit, sich mit einer Ehrenurkunde und einem Buchscheck bei Falkenhagen für dessen Engagement zu bedanken.

Außerdem wurden Jürgen Rentsch (Zweiter von links), Torsten Schoeps (Mitte), Iris Fiss (Dritte von rechts), Klaus Didschies (Zweiter von rechts) und Michael Bischoff (nicht im Bild) für ihren Einsatz im Rat oder als Ortsbürgermeister ausgezeichnet. Oberbürgermeister Jörg Nigge (links) bedankte sich bei den Geehrten. Bei dem anschließenden Empfang trugen sich alle Ratsmitglieder der auslaufenden Wahlperiode ins Goldene Buch der Stadt ein.