Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Vielfalt, die glücklich macht
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

So schöne und artenreiche Gärten gibt es in Celle

08:48 26.07.2021
Von Michael Ende
Melanie und Rüdiger Quader aus Eschede lieben die Vielfalt in ihrem Garten. Unzählige Stauden wie Duftnessel, verschiedene Disteln, Phlox, Sonnenbraut, Rittersporn, Schleierkraut sowie diverse Kräuter, Rosen, Lavendel, Pfingstrosen, Zierlauch ziehen eine Vielzahl an Schmetterlingen und Insekten an. Der Teich wurde naturnah angelegt, Blutweiderich und Kuckuckslichtnelke fühlen sich genauso wohl wie viele Frösche und Libellen. Auf der Streuobstwiese wachsen alte Obstbäume, neue wurden nachgepflanzt, dazwischen blühen viele verschieden Wildblumen. Benjeshecken, Totholzbäume, Steinhaufen, Sandflächen und Insektenhotels locken viele verschiedene Bienen und andere Insekten an.
Melanie und Rüdiger Quader aus Eschede lieben die Vielfalt in ihrem Garten. Unzählige Stauden wie Duftnessel, verschiedene Disteln, Phlox, Sonnenbraut, Rittersporn, Schleierkraut sowie diverse Kräuter, Rosen, Lavendel, Pfingstrosen, Zierlauch ziehen eine Vielzahl an Schmetterlingen und Insekten an. Der Teich wurde naturnah angelegt, Blutweiderich und Kuckuckslichtnelke fühlen sich genauso wohl wie viele Frösche und Libellen. Auf der Streuobstwiese wachsen alte Obstbäume, neue wurden nachgepflanzt, dazwischen blühen viele verschieden Wildblumen. Benjeshecken, Totholzbäume, Steinhaufen, Sandflächen und Insektenhotels locken viele verschiedene Bienen und andere Insekten an. Quelle: Melanie Quader
Celle

Überall im Celler Land gibt es Menschen, die ihre Gärten in wahre Arten-Reiche verwandeln, indem sie möglichst vielen verschiedenen heimischen Pflanze...

Celle Stadt Feuerwehr-Taucher Celle - E-Roller aus Aller geborgen
Dagny Siebke 26.07.2021
„Beethoven anders“ - Musikalisches Donnerwetter
25.07.2021
Klaus M. Frieling 25.07.2021