Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Rechtsstreit am Amtsgericht endet tödlich
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Schüsse am Amtsgericht in Celle: Rechtsstreit endet tödlich

13:20 03.06.2021
Von Gunther Meinrenken
Quelle: Gunther Meinrenken
Anzeige
Celle

+++Aktualisierte Fassung: Ein älterer Mann tötet am Amtsgericht eine Frau und anschließend sich selbst. Wie es zu den Schüssen kam und was der Hintergrund des Rechtsstreits war.+++

Großeinsatz am Donnerstagmorgen in Celle: Polizei und Rettungskräfte waren wegen einer zunächst unklaren Lage in der Mühlenstraße in Alarmbereitschaft versetzt worden, der Bereich wurde weiträumig gesperrt.

Rechtsstreit soll Auslöser für Gewalttat gewesen sein

Hintergrund des tödliches Schusswechsels soll nach CZ-Informationen ein Rechtsstreit gewesen sein. Vor dem am Amtsgericht angesetzten Termin soll der eine Beteiligte im Eingangsbereich zunächst den anderen Beteiligten getötet und anschließend sich selbst erschossen haben. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand offenbar nicht.

Mann erschießt Frau und dann sich selbst

Ob es tatsächlich einen Rechtsstreit zwischen dem älteren Mann und der jüngeren Frau gab, sei noch Gegenstand der Ermittlungen, so Polizeisprecherin Birgit Insinger. Die Sperrung in dem Bereich wurde nach rund drei Stunden wieder aufgehoben.

Die tödlichen Schüsse wurden laut Polizei in der Zeit zwischen 10 und 10.20 Uhr abgefeuert. Zunächst war die Lage unklar. Polizisten sperrten die Mühlenstraße, an der das Amtsgericht liegt, nach der Alarmierung weiträumig ab.

Beamte der Spurensicherung sichern Tatort ab

Am Mittag war die Polizei mit einem Großaufgebot am Tatort. Beamte der Spurensicherung in weißen Kitteln trafen ein. Vor dem Eingang des Backsteingebäudes hatten die Ermittler ein kleines Zelt aufgebaut. Auch etwa 20 Polizeifahrzeuge standen an der Straße.

Ob Zeugen die Schussabgabe beobachtet haben, war ebenfalls zunächst unklar. Das Gelände sei nicht überall von der Straße aus einsehbar, sagte die Polizeisprecherin.

Gunther Meinrenken 03.06.2021
Marie Nehrenberg-Leppin 03.06.2021
Marie Nehrenberg-Leppin 03.06.2021