Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Sattelzug unter Bahnhofsbrücke eingeklemmt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Sattelzug unter Celler Bahnhofsbrücke eingeklemmt

08:03 19.05.2021
Quelle: Polizei Celle
Celle

Gegen Ende einer Unfallaufnahme am frühen Dienstagabend kam es zu einer weiteren Verkehrsbehinderung in der Neustadt durch einen steckengebliebenen polnischen Sattelzug bei der Bahnunterführung. Der 61-jährige georgische Fahrer befuhr mit seinem Sattelzug die Neustadt in Richtung Bahnhofstraße, ohne die Höhenbegrenzung bei der Bahnunterführung zu beachten. Obwohl eine 70 m vor der Brücke installierte elektronische Höhenkontrolle ausgelöst wurde und einen sichtbaren Warnhinweis signalisierte, fuhr der Sattelzug in die Bahnunterführung hinein, prallte hauptsächlich mit dem Dach des Aufliegers gegen die Brücke und blieb schließlich stecken.

Polizei sperrt Fahrbahn bis 22.30 Uhr

Erst gegen 22:30 Uhr konnte der Sattelzug durch ein beauftragtes Abschleppunternehmen aus seiner Klemme befreit werden. Bis dahin musste die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Am Auflieger entstand ein Schaden in einer Höhe von ca. 8000,- Euro. Bis auf geringfügige Betonabplatzungen konnten momentan an der Brücke keine weiteren Schäden vorgefunden werden. Es war nicht der erste Fall dieser Art. Ein Lkw steckte bereits Mitte 2019 einmal unter der Bahnhofsbrücke fest.

Gunther Meinrenken 18.05.2021
Lisa Brautmeier 18.05.2021
Oliver Gatz 18.05.2021