Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Reifen des Autos von AfD-Politiker zerstochen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Reifen des Autos von Celler AfD-Politiker zerstochen

15:38 02.09.2021
Von Oliver Gatz
Quelle: Benjamin Behrens
Anzeige
Celle

Unbekannte haben die Reifen des Autos von Anatoli Trenkenschu, AfD-Fraktionsvorsitzender im Celler Stadtrat, in der Nacht zu Mittwoch zerstochen. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Ob es sich um eine willkürliche oder gezielte Tat handelt, lasse sich derzeit nicht sagen, so Polizeisprecherin Birgit Insinger. Eine Überwachungskamera habe es am Tatort nicht gegeben.

AfD-Kreischef Ehrhorn: Zweiter Angriff innerhalb von Monaten

Nach Angaben des AfD-Kreisvorsitzenden Thomas Ehrhorn sind zum zweiten Mal binnen weniger Monate die Reifen eines Celler AfD-Vorstandsmitglieds zerstochen worden. "Das ist eine unentschuldbare Tat, die nicht nur das Eigentum verletzt, sondern Menschen einschüchtern soll", teilte er mit. Gewalt und Hetze gegenüber AfD-Parteimitgliedern sei nicht hinnehmbar.

Svenja Gajek 02.09.2021
01.09.2021
Ferienende in Celle - Mehr "Urlaub" im Alltag
Gunther Meinrenken 01.09.2021