Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Das sind die Highlights in der Celler CD-Kaserne
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Das sind die Highlights in der Celler CD-Kaserne
15:17 25.02.2020
Von Jürgen Poestges
Günther, der Treckerfahrer, gastiert am 8. Mai in Celle.
Günther, der Treckerfahrer, gastiert am 8. Mai in Celle.
Anzeige
Celle

Comedy, Musik, Vorträge und eine neue Party-Reihe sind im Angebot. Nach der 70er- und Le Freak- wird am Samstag, 2. Mai, ab 21 Uhr erstmals die Musik der 80er Jahre im Mittelpunkt stehen. Die DJs Raymond S. und Heiko haben sich das Beste aus dieser Zeit ausgesucht und werden in bewährter Manier den Saal zum Kochen bringen.

Dreimal Comedy mit Frauen

Besonders erwähnenswert: „Wir haben in diesen drei Monaten dreimal Comedy von Frauen im Programm. Wo es doch immer heißt, das sei eine Männer-Domäne“, sagt Steffi Fritzsche vom CD-Kasernen-Team. Es startet mit Lisa Feller, die Donnerstag, 23. März, verspricht „Ich komm‘ jetzt öfter“. Dann folgt Patricia Legrand. Die Lokalmatadorin aus Wietzenbruch gab im vergangenen Jahr mit ihrer Show als Yogakomikerin ihr Debüt und zeigt nach dem großen Erfolg am Sonntag, 10. Mai, erneut, wie man mit Lachmuskeltraining im richtigen Chakra den Alltag meistern kann.

Mirja Regensburg ist am Donnerstag, 14. Mai, zu Gast in Celle. Und sie wird „im nächsten Leben ein Mann“. Warum, das wird sie sicherlich mit viel Humor in ihrem zweiten Comedy-Streich erzählen.

Spagat zwischen Unterhaltung und Wissenschaft

Dr. Leon Windscheid ist ein Mann, der bei Günther Jauchs „Wer wird Millionär“ den Hauptgewinn eingestrichen hat. „Altes Hirn, Neue Welt“ heißt das Programm des Psychologen. Am Donnerstag, 7. Mai, wird er entlang der neuesten Erkenntnisse aus Psychologie und Hirnforschung den Spagat zwischen Unterhaltung und Wissenschaft vollziehen.

Profitlich ist "schwer verrückt"

„Mensch Markus“ hieß die Comedy-Reihe, mit der Markus Maria Profitlich vor einigen Jahren bekannt wurde. Ein wenig war es ruhig um das Schwergewicht geworden. Jetzt kehrt er mit seinem Programm „Schwer verrückt“ auf die Bühne zurück und ist am Samstag, 9. Mai, in der CD-Kaserne zu Gast.

Treckerfahrer Günther

Mit Günther, dem Treckerfahrer, zieht die CD-Kaserne am 8. Mai einmal mehr in die Celler Congress Union um. Im Gegensatz zum dortigen Auftritt von Thorsten Sträter im November, der bereits ausverkauft ist, gibt es für die „außerordentliche Jahreshauptversammung“ von Dietmar Wischmeyer aber noch Karten.

Erinnerungen an Heinz Erhardt

In den Terminkalender eintragen sollte man sich auf jeden Fall auch „Die Heinz-Erhardt-Show“ am Donnerstag, 21. Mai. Günter Fortmeier, Frank Sauer und Volkmar Staub lassen seine Texte, Lieder und Sketche neu aufleben. Freunde der „gehobenen“ Kultur werden am 11. Juni auf ihre Kosten kommen. Das Flex Ensemble zeigt mit „In/Somnia“ eine Symbiose von Multimedia-Performance und Klavierkonzert zum Thema Schlaf. (poe)

Marus Maria Profitlich, Lisa Feller, Mirja Regenburg, Partricia Legrand und die Heinz-Erhardt-Show
Michael Ende 25.02.2020
25.02.2020
Gunther Meinrenken 24.02.2020