Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Polizei zieht betrunkenen Radfahrer aus Verkehr
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Polizei zieht betrunkenen Radfahrer aus Verkehr

15:50 01.09.2021
Von Katharina Baumgartner
Beamte der Verfügungseinheit der Polizei Celle kontrollieren gemein mit zusätzlichen Kollegen aus Hannover die Autoposer-Szene.
Beamte der Verfügungseinheit der Polizei Celle kontrollieren gemein mit zusätzlichen Kollegen aus Hannover die Autoposer-Szene. Quelle: Benjamin Behrens
Anzeige
Celle

Am Dienstagnachmittag fiel einer Streifenwagenbesatzung ein schlangenlinienfahrender Radfahrer auf dem Radweg in der Straße Zur Alten Schmiede in Celle auf. Aufgrund der erheblichen Ausfallerscheinungen und der damit verbundenen Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer entschlossen sich die Beamten den Radfahrer zu kontrollieren.

Mehr als zwei Promille

Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde bei dem 45-Jährigen Mann aus Celle ein Atemalkoholwert von deutlich über zwei Promille festgestellt. Die Folge waren eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Nun muss sich der 45-Jährige wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Katharina Baumgartner 01.09.2021
Jürgen Poestges 01.09.2021
Lisa Brautmeier 01.09.2021