Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Hochzeitsgast aus Wietze fährt betrunken Auto
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Polizei Celle zieht betrunkenen Hochzeitsgast aus Wietze aus dem Verkehr

05:27 19.09.2021
Von Christoph Zimmer
Symbolfoto 
Symbolfoto  Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Celle

An diese Hochzeitsfeier wird sich die Frau sicher noch lange erinnern. Am Sonntag gegen 4.05 Uhr kontrollierte die Polizei Celle nach einem Hinweis auf eine mögliche Trunkenheitsfahrt eine Autofahrerin auf der B214 in Celle. Die Frau kam gerade von einer kurz zuvor beendeten Hochzeitsfeier in Wietze.

Polizei Celle kontrolliert betrunkenen Hochzeitsgast

Die 59 Jahre alte Fahrerin eines Passat aus Wahrenholz war zudem mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten einen deutlichen Atemalkoholgeruch wahr. Das Ergebnis des freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest: mehr als 1 Promille.

Ermittlungsverfahren nach Hochzeitsfeier

Die Fahrerlaubnis der Beschuldigten wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Christoph Zimmer 19.09.2021
Svenja Gajek 18.09.2021
Rudern gegen Krebs - Voller Erfolg bei Benefizregatta
Svenja Gajek 18.09.2021