Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Neue Stolpersteine für NS-Verfolgte in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Neun Stolpersteine für NS-Verfolgte in Celle wegen Corona still verlegt

18:00 19.11.2020
Von Andreas Babel
Die Familienangehörigen von Georg Wolff haben nun an der Bergstraße 38 ebenfalls Stolpersteine erhalten: Lilly, Anne-Lise, Renate-Auguste und Ellinor Esther Wollff sind hier jetzt als Verfolgte des NS-Regimes verewigt.
Die Familienangehörigen von Georg Wolff haben nun an der Bergstraße 38 ebenfalls Stolpersteine erhalten: Lilly, Anne-Lise, Renate-Auguste und Ellinor Esther Wollff sind hier jetzt als Verfolgte des NS-Regimes verewigt. Quelle: David Borghoff
Celle - Altencelle

Neun neue Stolpersteine sind in Celle verlegt worden. Das geschah ganz im Stillen, denn wegen der Corona-Pandemie hatte der Künstler Gunter Demnig d...

Gunther Meinrenken 19.11.2020
Niederschlagswassergebühr - Vom Regen in die Traufe
Michael Ende 19.11.2020
Oliver Gatz 19.11.2020