Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Neues Hörzentrum in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Neues Hörzentrum in Celle
14:48 13.06.2010
Von Bernd Kohlmeier
Birgit Wunsch und Andrea Krahl haben in der Celler Hehlentorstraße 16 ein Hörzentrum eröffnet. CELLE. Die beiden Inhaber des „Hörzentrums Celle“ in der Hehlentorstraße 16, Birgit Wunsch und Andreas Krahl haben für jedes Hörproblem eine Lösung. „Menschen mit Hörproblemen finden bei uns ihr individuelles Hörgerät, das speziell auf ihre Bedürfnisse angepasst wird. Hören ist Lebensqualität“, sagt die Hörgeräte-Akustikerin Birgit Wunsch. - Gemeinsam mit ihrem Berufskollen Andreas Krahl betreiben sie seit dem 31. Oktober das neue Fachgeschäft. „Gut zu hören ist gerade für ältere Menschen wichtig. Sie können sonst nicht mehr richtig an Gesprächen teilnehmen und ziehen sich immer zurück. Wir können besonders gut auf Kundenwünsche eingehen, weil wir zu keiner Hörgerätekette gehören und frei in der Lieferantenwahl sind“, erklärt Andreas Krahl. Aber auch junge Leute hätten schon erhebliche Hörprobleme, weiß Krahl. Das ständige laute Musikhören mit einem MP3-Player seien häufig Ursache für frühe Hörprobleme.
Birgit Wunsch und Andrea Krahl haben in der Celler Hehlentorstraße 16 ein Hörzentrum eröffnet. CELLE. Die beiden Inhaber des „Hörzentrums Celle“ in der Hehlentorstraße 16, Birgit Wunsch und Andreas Krahl haben für jedes Hörproblem eine Lösung. „Menschen mit Hörproblemen finden bei uns ihr individuelles Hörgerät, das speziell auf ihre Bedürfnisse angepasst wird. Hören ist Lebensqualität“, sagt die Hörgeräte-Akustikerin Birgit Wunsch. - Gemeinsam mit ihrem Berufskollen Andreas Krahl betreiben sie seit dem 31. Oktober das neue Fachgeschäft. „Gut zu hören ist gerade für ältere Menschen wichtig. Sie können sonst nicht mehr richtig an Gesprächen teilnehmen und ziehen sich immer zurück. Wir können besonders gut auf Kundenwünsche eingehen, weil wir zu keiner Hörgerätekette gehören und frei in der Lieferantenwahl sind“, erklärt Andreas Krahl. Aber auch junge Leute hätten schon erhebliche Hörprobleme, weiß Krahl. Das ständige laute Musikhören mit einem MP3-Player seien häufig Ursache für frühe Hörprobleme. Quelle: Simone Gatz
Celle Stadt

„Menschen mit Hörproblemen finden bei uns ihr individuelles Hörgerät, das speziell auf ihre Bedürfnisse angepasst wird. Hören ist Lebensqualität“, sagt die Hörgeräte-Akustikerin Birgit Wunsch.

Gemeinsam mit ihrem Berufskollen Andreas Krahl betreiben sie seit dem 31. Oktober das neue Fachgeschäft. „Gut zu hören ist gerade für ältere Menschen wichtig. Sie können sonst nicht mehr richtig an Gesprächen teilnehmen und ziehen sich immer zurück. Wir können besonders gut auf Kundenwünsche eingehen, weil wir zu keiner Hörgerätekette gehören und frei in der Lieferantenwahl sind“, erklärt Andreas Krahl. Aber auch junge Leute hätten schon erhebliche Hörprobleme, weiß Krahl. Das ständige laute Musikhören mit einem MP3-Player seien häufig Ursache für frühe Hörprobleme.