Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Künftiger Stadtrat: CDU bei Probeabstimmung vorn
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Künftiger Celler Stadtrat: CDU bei Probeabstimmung vorn

22:29 07.09.2021
Von Gunther Meinrenken
Moderiert wurde die Diskussion von CZ-Chefredakteur Ralf Leineweber (rechts) und CZ-Redakteur Michael Ende (links). Anwesend waren (ab Zweiter von rechts) Christoph Engelen (SPD), Joachim Falkenhagen (FDP), Dirk Gerlach (Die Partei), Udo Hörstmann (Unabhängige), Jörg Rodenwaldt (Zukunft Celle), Reinhard Rohde (Linke), Torsten Schoeps (WG), Anatoli Trenkenschu (AfD), Alexander Wille (CDU) und Bernd Zobel (Grüne).
Moderiert wurde die Diskussion von CZ-Chefredakteur Ralf Leineweber (rechts) und CZ-Redakteur Michael Ende (links). Anwesend waren (ab Zweiter von rechts) Christoph Engelen (SPD), Joachim Falkenhagen (FDP), Dirk Gerlach (Die Partei), Udo Hörstmann (Unabhängige), Jörg Rodenwaldt (Zukunft Celle), Reinhard Rohde (Linke), Torsten Schoeps (WG), Anatoli Trenkenschu (AfD), Alexander Wille (CDU) und Bernd Zobel (Grüne). Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Celle

Wie kann man die Altstadt attraktiv gestalten? Wie kann Celle dem demografischen Wandel begegnen? Und was kann die Stadt aktiv tun, um ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten? Darüber stritten am Dienstagabend bei der gemeinsamen Podiumsdiskussion von CZ und CD-Kaserne die Vertreter der Parteien, die am kommenden Sonntag zur Kommunalwahl antreten: Das waren Christoph Engelen (SPD), Joachim Falkenhagen (FDP), Dirk Gerlach (Die Partei), Udo Hörstmann (Unabhängige), Jörg Rodenwaldt (Zukunft Celle), Reinhard Rohde (Linke), Torsten Schoeps (WG), Anatoli Trenkenschu (AfD), Alexander Wille (CDU) und Bernd Zobel (Grüne).

Probeabstimmung: CDU mit deutlichem Abstand vorne

Moderiert wurde die Veranstaltung von CZ-Chefredakteur Ralf Leineweber und CZ-Redakteur Michael Ende. Rund 150 Zuschauer verfolgten die Diskussion vor Ort, 100 im Livestream auf Facebook. An der nicht repräsentativen Probeabstimmung nahmen 241 Zuschauer teil. Dabei kamen die Parteien auf folgendes Ergebnis: CDU 34 Prozent, SPD 5 Prozent, AfD 15 Prozent, Grüne 15 Prozent, FDP 14 Prozent, WG 10 Prozent, Unabhängige 2 Prozent, Linke 2 Prozent, Die Partei 2 Prozent und Zukunft Celle 1 Prozent.

Klaus M. Frieling 07.09.2021
Marie Nehrenberg-Leppin 07.09.2021
Grüne Inseln auf Aller - Auch das zweite Mähboot ist defekt
Gunther Meinrenken 07.09.2021