Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt AfD-Antrag zu Sprachförderbedarf in der Kritik
Celle Aus der Stadt Celle Stadt AfD-Antrag zu Sprachförderbedarf in der Kritik
17:04 07.02.2020
Von Dagny Siebke
Nach Einschätzung des pädagogischen Personals bedürfen in den Celler Grundschulen rund 220 Kinder der Sprachförderung, das entspricht einem Prozentsatz von 31,8 Prozent. Doch nicht alle Kinder, die sprachförderbedürftig sind, haben Migrationshintergrund. Nach Schätzungen der Kita-Leitung haben 154 Kinder einen Migrationshintergrund, das entspricht einem Prozentsatz von rund 22,3 Prozent.
Nach Einschätzung des pädagogischen Personals bedürfen in den Celler Grundschulen rund 220 Kinder der Sprachförderung, das entspricht einem Prozentsatz von 31,8 Prozent. Doch nicht alle Kinder, die sprachförderbedürftig sind, haben Migrationshintergrund. Nach Schätzungen der Kita-Leitung haben 154 Kinder einen Migrationshintergrund, das entspricht einem Prozentsatz von rund 22,3 Prozent. Quelle: Sebastian Gollnow
Celle

Fast ein Drittel aller künftigen Erstklässler in Celle kann kein oder nur unzureichend Deutsch. Das geht aus der Antwort der Stadtverwaltung auf die A...

Michael Ende 07.02.2020
Christoph Zimmer 07.02.2020
Benjamin Behrens 07.02.2020