Konzerte und Aktionen

In der Kreismusikschule ist der Löwe los

Kostenlose Konzerten und Mitmachaktionen: Beim Tag der offenen Tür in der Kreismusikschule Celle ist nicht nur Löwe und Maskottchen "Cellino" los.

  • Von Christian Link
  • 08. Mai 2019 | 16:15 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Christian Link
  • 08. Mai 2019 | 16:15 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Celle.

Musikinstrumente ausprobieren, tolle Stimmen hören und in das umfangreiche Angebot der Kreismusikschule Celle hineinschnuppern: Das alles können Musikfreunde am Samstag, 11. Mai, beim Tag der offenen Tür. Von 15 bis 17.30 Uhr lädt Celles pädagogisches Zentrum in Sachen Musik zum Ausprobieren, Mitmachen und Musikhören in sein Hauptgebäude an der Julius-von-der-Wall-Straße 4 ein.

"Cellino", das Maskottchen der Kreismusikschule, wird die Besucher begrüßen. Der Löwe zum Anfassen freut sich darauf, wieder viele Kinderhände zu schütteln, und steht gerne für exklusive Fotoshootings mit den Besuchern bereit.

Musikquiz und Musikrallye für Besucher

Schulleiterin Catrin Anne Wiechern und ihr Team haben verschiedene Mitmachaktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wie etwa das beliebte Musikquiz organisiert. Erstmals bietet die Musikschule auch eine interaktive Musikrallye für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren an.

Die Besucher können verschiedene Instrumente wie Klavier, Gitarre, Bass, Querflöte, Schlagzeug, Geige, Cello, Saxophon testen oder einfach nur singen. Die Lehrer der Kreismusikschule stehen dabei beratend zur Seite. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene haben dabei die Gelegenheit, ihr Wunschinstrument zu finden und auszuprobieren. Wer dabei durstig oder hungrig wird, kann auf Kaffee, Kuchen und erfrischende Getränken zurückgreifen.

Popchor, JazzFunkCombo und Kinderkonzert

Neben Einblicken in den Unterricht bietet die Musikschule auch ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Highlights sind die Beiträge der Popchöre: Der Erwachsenenchor „Stimmwerk" und der Jugendchor "Cellebrate", die beide von Lena Osadcha geleitet werden, zeigen ihr Können.

Außerdem musizieren die aus Rhythmusgruppe und Bläsern bestehende "JazzFunkCombo" unter Leitung von Nils Mosen sowie das Percussion-Ensemble "Stick Connection" unter der Leitung von Schlagzeuglehrer Jörg Roßmann. Bei dem Konzert „Kinder spielen für Kinder“ zeigen Schüler der Kreismusikschule in einem kurzweiligen Konzert ihr Können.

Hier steht, wo es weitere Infos gibt Text bold Text italic