Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Kinder kicken das Runde ins Eckige
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kinder kicken das Runde ins Eckige
15:32 13.06.2010
Dreitägiges Fußballcamp, Ferienbetreuung der CD-Kaserne auf dem Saarfeld neben der Otto-Schade-Sportanlage
Dreitägiges Fußballcamp, Ferienbetreuung der CD-Kaserne auf dem Saarfeld neben der Otto-Schade-Sportanlage Quelle: Stefan Kübler
Celle Stadt

Deniz Karabulut trommelt die Kinder zusammen. „Wir haben hier drei Spielfelder, auf denen spielen wir wie in der ersten, zweiten und dritten Bundesliga. Wer verliert, steigt ab, wer gewinnt steigt auf.“ Der angehende Sozialpädagoge weiß, wie er seine Schützlinge motivieren muss.

„Die Kinder sind talentiert“, sagt Karabulut. „Alle hören gut zu und sind konzentriert bei der Sache. Einige gehen schon mit Biss in die Zweikämpfe. Auch der Platz, den uns der MTV Eintracht Celle stellt, ist toll.“ Unterstützung bekommt er von fünf Betreuern. Blaise Pokos ist interkultureller Pädagoge in der CD-Kaserne. „Langweilig wird es hier nicht werden“, prophezeit er.

Bewegung und kleine Spiele stehen beim Camp im Vordergrund. Karabulut pfeift die Spiele an. „Dann gebt mal Gas, damit ihr aufsteigt“, feuert er die dritte Liga an. Trotz der Hitze gehen die Kinder in die Vollen und geben keinen Ball verloren. Landet er im Aus, wird er durch einen kurzen Sprint zurückgeholt. Pro Spiel bleiben nur sieben Minuten Zeit für einen Sieg.

„In der Sonne ist es ganz schön warm“, keucht der elfjährige Dennis Dannert. „Können wir nicht im Schatten spielen?“ „Auf einem richtigen Fußballfeld gibt es auch keinen Schatten“, ist Karabuluts Antwort. „Die Profis schwitzen auch.“

Am Donnerstag, 16. Juli, startet um 14 Uhr das Abschlussturnier. Zuschauen darf jeder und der Eintritt ist frei.

Von Stefan Kübler