Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Jugendkette seit 80 Jahren begehrt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Jugendkette seit 80 Jahren begehrt
15:28 13.06.2010
Von Bernd Kohlmeier
Celle-Neustadt

Im Jahr 1928 wurde in der Neustadt das erste Mal der Jugendkönig ausgeschossen, als erster Jugendkönig ging Heinz Ahrberg in die Geschichte der Neustadt ein. 1929 stiftete der Gastwirt F. Wiemer ein Schild mit einer Kette für den Jugendkönig, um auch der Jugend einen besseren Stellenwert zu geben. Seit diesem Jahr trägt der Jugendkönig diese Kette. Eine Unterbrechung gab es in den Jahren 1940 bis 1948.

Als erster Nachkriegskönig wurde Hartmut Schmidt proklamiert. Bis 1981 konnten nur Jungen den Titel des Jugendkönigs erringen. 1982 änderte sich alles im Rahmen der Gleichberechtigung und Angela Degner wurde als erstes Mädchen mit einem 58 Teiler Jugendkönigin. Als Besonderheit ist anzumerken, dass es zwei Jugendlichen gelang, den Titel dreimal in Folge zu erringen. 1991, 1992 und 1993 gelang es Alexander Amann und gleich darauf nämlich 1994, 1995 und 1996 gelang dieses Kunststück Daniela Thierling. Die aktuelle Jugendkönigin ist Tina-Marie Boost (Foto). Über neue Gesichter in der Jugend freut sich der Jugendleiter.