Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Erster Celler gegen Corona geimpft
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Impfkampagne läuft an: Erster Celler Rentner gegen Corona geimpft

15:25 04.01.2021
Symbolbild Quelle: Frank Molter
Anzeige
Celle

Martin Maerker heißt der erste Impfling im Landkreis Celle. Der 90-jährige Bewohner des Pflegewohnstifts Franz-Guizetti-Park wartete am Montag bereits optimistisch entspannt auf die Impfung. „Die Zeit seit März war schon eine lange Probe, um die Disziplin aufrecht zu erhalten. Ich bewundere die Wissenschaftler und Politiker, die jetzt offenbar so schnell eine Lösung gefunden haben", sagt der Senior, bevor er von Dr. Dominik Kallias, Facharzt für Anästhesie im AKH, einen kleinen Piks bekam.

Start der Corona-Impfung

Günter Weber, Residenzleiter des Pflegewohnstifts begrüßte ebenfalls den Start der Impfung. Es ist für uns die große Chance auf eine Rückehr in die Normalität und vor allem ein Schutz gegen das Corona-Virus, das gerade bei vulnerablen Gruppen wie unseren sehr schwerwiegende Folgen haben kann".

Anzeige

975 Impfdosen nach Celle geliefert

Der Landkreis Celle hat am Wochenende den Impfstoff erhalten und für die Verimpfung heute vorbereitet. Insgesamt wurden 975 Impfdosen geliefert. Diese werden im Verlauf der kommenden Tage durch mobilen Impfteams in Alten- und Pflegeheimen verimpft. „Am Anfang wird es sicherlich eine Phase geben, in dem sich die Abläufe einspielen müssen. Insgesamt sind wir aber jetzt endlich auf dem Weg und hoffen, dass es zügig weitergeht", sagte Landrat Klaus Wiswe.

Dr. Dominik Kallias impft als ersten Menschen im Landkreis Celle Martin Maerker mit dem Impfstoff gegen das Sars-CoV-2-Virus. Quelle: Landkreis Celle

Er wies allerdings darauf hin, dass allein in den Alten- und Pflegeheimen über 4.000 Personen auf Erst- und Wiederholungsimpfung warten. „Wir wissen nicht, wann und wieviel Impfstoff wir in den nächsten Wochen bekommen und deshalb ist nicht abzusehen, wann die Allgemeinheit geimpft werden kann .Das Land regelt in diesem Fällen dann auch die Terminvergabe. Wir können nur unseren Part regeln, nämlich für den reibungslosen Ablauf vor Ort sorgen, und das tun wir."

Testlauf im Impfzentrum in CD-Kaserne

Im Impfzentrum stehen die Mitarbeiter bereit, um mit den Impfungen anzufangen. Kurz vor dem Jahreswechsel hatte es dort einen Testlauf gegeben. „Es war gut, dass wir den Probelauf gemacht haben. So konnten kleinere Probleme im Vorfeld beseitigt werden. Jetzt sind wir gut aufgestellt", sagte Ralf Welschoff, Organisatorischer Leiter des Impfzentrums Celle.

Christian Link 03.01.2021
Altes Handwerk - Der Ton macht die Keramik
02.01.2021
Jürgen Poestges 02.01.2021