Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Historischer Einkaufssonntag am 4. Oktober in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Historischer Einkaufssonntag am 4. Oktober in Celle
15:07 13.06.2010
Von Michael Ende
Am 4. Oktober wartet beim verkaufsoffenen Sonntag in der Celler Innenstadt ein historisches Spektakel auf die Besucher.
Am 4. Oktober wartet beim verkaufsoffenen Sonntag in der Celler Innenstadt ein historisches Spektakel auf die Besucher. Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Im doppelten Sinne historisch wird der Sonntag, 4. Oktober sein: Die Celler Innenstadt wird sich ganz im Zeichen vergangener Zeiten präsentieren, und zum ersten Mal zeigen die Mitglieder des Celler Citymanagements, was sie zusammen auf die Beine stellen können. „Wir werden den Besuchern der Alstadt historisches Ambiente mit vielen Darstellern, Handel und Waren wie vor Hunderten von Jahren sowie traditionelles Handwerk, Mitmach-Aktionen und überhaupt alles bieten was den Besuch in unserer City zu einem Erlebnis macht“, sagt Citymanager Veit Hilger.Der hatte das Spektakel ursprünglich auch am 3. Oktober über die Bühne gehen lassen wollen, doch eine Umfrage unter City-Managements-Mitgliedern hatte ergeben, dass die Konzentration auf den Tag darauf gewünscht wurde. „Nach dem jüngsten Citymanagements-Stammtisch konnten wir uns vor Geschäftsleuten, die mitmachen und etwas Besonderes bieten wollen, kaum retten.“„Die Kaiserlichen“ werden mit einem Lager auf dem Brandplatz, eigener Kanone, Exerzieren, Gericht, Pranger und Knappenschule für Kinder nicht ganz ernst zunehmende Einblicke in die Zeit der Landsknechte geben. Ihr Höhepunkt am Abend: ein (unmilitärischer) Zapfenstreich vor dem Alten Rathaus. Für barocke Impressionen sorgt die „stinkfeine Gesellschaft“ aus dem Celler Schloss, historische Musiker und Tänzer Barbiere, Gaukler, Handwerker und Händler, darunter viele Innenstadt-Kaufleute, die ihr Angebot in historischem Bezug feilbieten, runden das Programm ab.Mitmach-Aktionen Modenschau und Foto-Shooting: Jetzt anmeldenAn der historischen Modenschau „Von der Steinzeit bis zur Neuzeit“ können neben den Profis auch Besucher teilnehmen. Kostüme und ein professionelles Haarstyling werden gestellt. Teilnehmer der Modenschau haben die Möglichkeit, danach in historischen Gewändern durch die Gassen der Altstadt zu flanieren. Für ein aufwändiges Foto-Shooting für Einzelpersonen oder ganze Familien in historischem Ambiente soll ein Kostenbeitrag von jeweils 100 Euro erhoben werden. Der Nettoerlös kommt der Celler Tafel zu. Unter den Teilnehmern wird eine Heißluftballonfahrt verlost. Wer an Modenschau oder Foto-Session teilnehmen möchte, sollte sich umgehend beim Citymanagement unter Telefon (05141) 9334200 oder per Email unter office@cellecity.de melden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist