Live-Diskussion

Mit Otte und Mende: Podium zur Bundestagswahl

Wer aus dem Wahlkreis Celle-Uelzen schafft es in den Bundestag? Vor der Wahl stellen sich die Direktkandidaten den Fragen bei der CZ-Podiumsdiskussion.

  • Von Katharina Baumgartner
  • 21. Sep 2021 | 15:37 Uhr
  • 14. Jun 2022
  • Von Katharina Baumgartner
  • 21. Sep 2021 | 15:37 Uhr
  • 14. Jun 2022
Anzeige
Celle.

Am kommenden Sonntag wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Vorfeld lädt die Cellesche Zeitung am heutigen Dienstag gemeinsam mit der CD-Kaserne zu einer Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten der aktuell im Parlament vertretenen Parteien ein. Ab 19 Uhr stellen sich Henning Otte (CDU), Dirk-Ulrich Mende (SPD), Markus Jordan (Grüne), Anja Schulz (FDP), Thomas Ehrhorn (AfD) und Christoph Podstawa (Linke) in Halle 16 den Fragen von Chefredakteur Ralf Leineweber und Klaus M. Frieling.

Die Direktkandidaten stellten sich bereits bei der Diskussion "Jugend trifft Politik" den Fragen der Zuschauer. Wie sieht's aus mit Impfpflicht? Und sollte man das Wahlalter auf 16 runter setzen? Hier wurde hitzig diskutiert, auch heute Abend ist kontroverse politische Auseinandersetzung zu erwarten.

Livestream über Facebook

Interessenten können in begrenzter Anzahl – eine Platzreservierung ist nicht möglich – vor Ort, aber auch live über die Facebook-Seite der CZ teilnehmen und Fragen an die Kandidaten stellen. Außerdem wird die Veranstaltung aufgezeichnet und ist ab Mittwoch in voller Länge auf Youtube abrufbar.

Ausführliche Porträts über die Kandidaten finden Sie auf der CZ-Bundestagswahlseite .